Wo spielt man eigentlich Racquetball? Gibts da spezielle Hallen oder Spielfelder?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt für Racketball eigene Hallen, die etwas größer wie Squashcourts sind. Da es aber nur sehr wenige davon gibt, wird Racketball sehr viel auch auf Squashcourts gespielt. Racketballschläger sind kürzer und haben eine größere Schlagfläche. Der Ball dafür ist so groß wie ein Tennisball, aber sehr weich und springt sehr viel. Da aber Racketball nicht sehr verbreitet ist in Deutschland und Österreich, wirst du wahrscheinlich kaum Schläger wo finden. Am Besten du fragst einfach mal in einem Center nach ob die auch Racketballschlägerhaben.

Warum muss man eigentlich seine Golfschläger fitten lassen?

Dass die Golfschläger genau an den jeweiligen Golfspieler angepasst sein müssen ist mir schon klar, aber beim Kauf der Golfschläger hat man darauf doch eh schon darauf geachtet. Es gibt doch Fachverkäufer von denen man sich beraten lassen kann, die dann auch die passenden Golfschläger für jeden Spielertypen empfehlen können! Das heißt also, warum fitten lassen, wenn man sich doch einfach nur von Anfang die richtigen Schläger kaufen braucht?

...zur Frage

Hilfe ich bin vor dem Training immer sehr unmotiviert..!!

Hejj leute Also ich bin 17 Jahre alt und binn Fußballer Ich Spiele eigentlich gerne Fußball nur immer vor dem Training werde ich Total unmotiviert sozusagen am liebsten würd ich mich in meinem Zimmer verkriechen und einfach nix tun. Es ist echt schwer denn so kann ich einfach keine leistung bringen, denn auch vor Spielen packt mich diese "unmotiviertheit" es ärgert mich echt ich will leistung zeigen und mich weiterentwickeln in der Arbeit binn ich auch meistens total Motiviert fürs Training doch sobald ich im Auto am heimweg sitze oder nach Hause gekommen bin ist es wieder vorbei mit der Motivation. Was soll ich tun, ich weiss nicht mehr weiter..!!?? LG

...zur Frage

Armschonende Tennissaite und Tennisschläger?

Ich bin bin Turnierspielerin und hatte das letzte halbe Jahr einen Tennis-und Golferarm!Ich vernute es lag an meiner Saite,da ich mit meiem Schläger(Wilson nBlade)eigentlich sehr gut zurecht komme.Meine Saite ist die Pacific Power(extra power and Control).Mir ist schon lange aufgefallen,obwohl ich nahezu täglich das die Saite einfach nicht reißt!Komischerweise habe ich die Armschmerzen bekommen,kurz nachdem ich die neuen Schläger und die neue Saite gekauft habe.Nun weiß ich nicht ob ich mein ganzes material oder nur die Saite wechseln soll? Körperlich bin recht gut trainiert deshalb hatte ich auch nie zuvor irgendwelchr anderen Verletzungen oder Überbelastungen! Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was habt ihr für abnehm Erfahrungen mit Joggen???

Hallo!

Ich Jogge jetzt seit 3-4 Wochen regelmäßig und schaff jetzt so 10 km in einer Stunde am Stück! Weil ich durch das Joggen was für meine Figur tun will würd mich interessieren was ihr für Ehrfahrungen mit abnehmen am Bauch usw. durchs Joggen habt. Über detailierte Antworten würd ich mich sehr freuen! Achja wenn ich nach 1 Stunde Joggen ankomm atme ich normal und fühl mich eigentlich ganz gut! Hab aber dann nen Durchschnittspuls laut Beurer PM50 von 167 obwohl ich mit 140-145 laufen sollte aber des wäre bei mir dann Walken so langsam wie ich jetzt schon lauf. hab nen Ruhepuls von 55-60 also ganz normal! Kann es sein das ich einfach Hochpulser bin beim Joggen oder soll ich zum Arzt???

Danke schon mal Gruß Patrick

...zur Frage

Durch welche konstruktiven Merkmale ist ein Tennisschläger eigentlich armschonend?

Bei Tennisschlägern wird ja oft damit geworben, dass diese armschonend wären. Ich kann mir das aber gar nicht so vorstellen, und würde gerne mal wissen, wie die Schlägerindustrie armschonende Modelle herstellen kann. Ich denke einfach, egal mit welchem Schläger, wenn man den Ball in der Schlägermitte (Schlägerlängsachse) trifft, treten die wenigsten Vibrationen auf und der Arm wird geschont (bzw. weniger belastet), trifft man den Ball mehr in Richtung hin zum Schlägerrahmen, verdreht es den Schlägerrahmen um die Längsachse, die Vibrationen werden stärker, und der Arm wird stärker belastet. Liege ich damit falsch?

...zur Frage

Badminton nach Bandscheibenvorfall

Halllo zusammen, vielleicht hat ja schon jemand Erfahrungen gemacht mit einem Bandscheibenvorfall im LWS Bereich und hat dann wieder Badminton gespielt. Hätte hierzu ein paar Fragen. Wie lang war die Pause und wurde die alte Spielstärke wieder erreicht und wie lange hat das gedauert und wieder schmerzfrei? Oder vielleicht hab Ihr einfach ein paar gute Tipps. Also Kräftigung Rücken- Bauchmukulatur ist klar, aber vielleicht ein paar Wiedereinsteigerübungen mit Schläger. Bin um jeden Rat dankbar. (viele raten mir ab, wieder Badminton zu spielen , ist aber eigentlich keine Option) Grüße und Danke sayau

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?