Kann man eigentlich die Bespannungshärte eines Tennisschlägers nachträglich verändern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann die Bespannungshärte schon mit diesen Cross Points oder Elasto Cross erhöhen, aber eigentlich macht das kaum Sinn. Besser ist es in jedem Fall, den Schläger wieder neu besaiten zu lassen.

Hey, wenn du die Saite wirklich einmal etwas härter bespannt haben möchtest, dann wäre es - vor allem weil du es zum ersten Mal ausprobierst - sinnvoller, die aktuelle Saite zu entfernen und dann eine neue Saite einfügen zu lassen, die dann entsprechend - jeweils 1kg würde ich vorschlagen - härter bespannt ist. Das ist vor allem deshalb sinnvoll, weil du dadurch besser im Griff hast, wie hart die Saite wirklich bespannt ist und du so die Differenz der Bespannungshärte eher "fühlen" kannst. ;-) Sportliche Grüße

Ich kann striker nur Recht geben. Es gibt zB von Babolat diese Elastocross Saitenschoner. Diese werden an den Saitenkreuzungen mit einem Spezialwerkzeug zwischen die Saiten geklemmt, und verlangsamen somit das Durchreiben bzw. den Verschleiß der Saite, und durch den Einbau dieser etwa einen halben Millimeter starken Plastikteilchen wird die Saite auch etwas mehr gespannt. Je mehr von diesen Teilchen man in die Saite einbringt, umso mehr wird die Bespannung erhöht. Leider weiß ich nicht wieviel dies in Kilopond ausmacht. Aber so etwa ein halbes bis ganzes Kilo wird das schon ausmachen.

So etwas ist nicht wirklich möglich. Theorietisch, könntest du die Saite aufmachen etwas lockerer machen und dann den fehlenden Teil, der ja aufgrund, dass die Saite nicht mehr so lang gedehnt ist mit einer neuen Saite ausfüllen. Das ist aber erstens kompliziert, aufwendig und im Grunde ruinierst du dir die gesamte Bespannung dadurch. Also hast du eigentlich nur 2 Möglichkeiten, entweder du spielst mit der Bespannung so weiter, oder du schneidest sie heraus wenn sie dir doch zu hart zum spielen ist.

Hi, mit cross points, die zwischen die Saitenkreuzungen angebracht werden, kann man etwas Bespannhärte schinden. Die Dinger schonen zusätzlich die Saiten.

Was möchtest Du wissen?