Kann man ohne Tauchschein im Urlaub tauchen?

4 Antworten

Ja. Du kannst dich in einer Tauchschule kurz in die Ausrüstung einweisen lassen, und anschließend mit einem Tauchlehrer einen Schnuppertauchgang machen. Meist finden diese aber im Pool statt. Für gehobene Ansprüche gibt es eine etwas umfangreichere Einweisung mit praktischen Übungen, dann darfst du unter Tauchlehrerbegleitung auch im Freiwasser tauchen, je nach Tauchorganisation aber nur max. 12 Meter tief.

Hallo,

es gibt von wohl allen Tauchorganisationen ein Programm für Leute ohne Tauchschein, die gern mal tauchen möchten.

Bei PADI heißt das Programm Discover Scuba Diving. Man bekommt eine ausführliche theoretische Einweisung, macht dann ein paar Übungen im Flachwasser und im Anschluss einen Tauchgang mit einem Tauchlehrer bis maximal 12m Tiefe. Maximale Gruppengröße pro Tauchlehrer sind 4 Personen.

Dieses Programm ist ein Jahr lang auf den Tauchschein bei jeder PADI-Tauchschule weltweit anrechenbar. Ich bin sicher, derartige Programme gibt es auch bei anderen Tauchorganisationen.

Weitere Informationen findest Du auch auf unserer Webseite unter der Rubrik Ausbildung: http://www.calypso-diving.com/

Liebe Grüße aus Koh Samui

Peter

Ohne Erfahrung würde ich mich lieber auf's Schnorcheln beschränken. Tauchen ist nicht ungefährlich. Es hat also schon einen Grund, warum man einen Tauchschein machen sollte: Er dient zu deiner Sicherheit und Gesundheit!

Kann man irgendwo Tauch- und Kletterurlaub verbinden?

Wir würden gern mit Freunden in Urlaub fahren, die viel tauchen. Wir selber sind vor allem beim Klettern. Gibt es einen Ort, wo man beides machen kann und einen schönen urlaub verbringen kann?

...zur Frage

12 jahre nicht getaucht

ich habe einen open water diver gemacht und hatte nur wenig gelegenheit zum tauchen höchstens 15 Tauchgänge, nun war ich seit 12 Jahren gar nicht mehr beim Gerätetauchen, wie kann man den alten SSI Tauchschein wieder aktivieren, welche Untersuchungen und neue Ausbildungen brauche ich?

...zur Frage

Tauchschein für ca. 500€ zu teuer?

Hallo, ich möchte gerne Tauchen lernen. Da habe ich ein Angebot bekommen für 520€ für das "Open Water Diver". 4-6 Freiwassertauchgänge.. Natürlich ist die Qualität sehr wichtig, aber ist das nicht ein wenig zu viel? Bin über jede Antwort dankbar =)

...zur Frage

Kann ich auch mit Platzangst tauchen lernen?

Ich leide unter Platzangst. Es gibt aber vieles, das mir nichts ausmacht, wie z.B. Autofahren. Wie schaut es da mit tauchen aus? Möchte es im Urlaub mal probieren und habe jetzt doch Bedenken bekommen. Kann mir hier jemand aus Erfahrung berichten oder etwas raten?

...zur Frage

Brauche eine Empfehlung für ein Mittelmeer Tauchrevier

Ich habe gerade ganz frisch meinen Tauchschein gemacht. Nun möchte ich gerne dieses Jahr noch im offenen Meer tauchen und wäre für eine Empfehlung von euch sehr dankbar. Das Tauchrevier sollte im Mittelmeer bereich liegen und "anfängergeeignet" sein. Habt ihr da etwas für mich? Wie sieht es mit Sardinien aus?

...zur Frage

Tauchen lernen, wo ist das am Schönsten?

Wir wollen kommenden Sommer einen Tauchkurs im Urlaub machen. Es sollte also eine schöne Umgebung sein, wer hat einen Tipp wo so ein Tauchkurs am schönsten ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?