Wie anstrengend ist Telemark ?

2 Antworten

In der Tat ist Telemark deutlich anstrengender als Skifahren. Dies liegt daran, dass die Bindung hinten offen ist und du zum einen für einen Richtungswechsel in einen Ausfallschritt gehen muß, zum anderen auch bei Schußfahrt oder beim liftln im Schlepper ständig stabilisieren mußt. Du hast somit keine Möglichkeit während der Fahrt gemütlicher unterwegs zu sein. Besonders gefordert werden Oberschenkel und Gesäßmuskulatur. Natürlich kannst du das mal ausprobieren in einem Kurs. Wenn du einigermaßen gut Skifahren kannst und koordinativ fit bist, ist die Umstellung nicht so schwer. Aber sei gewarnt, wenn du einmal Blut geleckt hast, willst du nicht mehr normal Skifahren. Ich habe nur noch Telemarker (mit denen ich auch auf Skitour gehe) und Tourenski für extreme Bedingungen. Generell ist ein intensives Bein- und Gesäßtraining von Vorteil.

Vielen Dank für die Antwort

0

Probieren kannst du es auf jeden fall, aber stell dich auf einen kräftezährenden Tag ein. Es ist wirklich so anstrengend. Je besser deine Muskulatur für die spezifischen Anforderungen trainiert ist, desto weniger anstrengend wird der Tag, also ist es durchaus ratsam sich gezielt auf das telemarken vorzubereiten, aber zwingend notwendig ist es natürlich nicht, wenn du es nicht zu sehr krachen lassen willst beim ersten mal.

Was ist ein Tendy- Belt?

Wer von euch hat schon mal von einem Tendy- Belt gehört? Ich habe bis jetzt nur davon gelesen, weiß aber nicht wie sowas aussieht und für was er verwendet wird. Kann mir jemand weiterhelfen`?

...zur Frage

Verwirrung bei Klettergraden?

Hallo Zusammen,

folgende Frage ergibt sich mir nun schon länger. Ich klettere seit mittlerweile knapp zwei Jahren in der Halle, dort kann ich mittlerweile den 7.ten Grad sicher Vorsteigen.

Zusärtztlich habe ich bisher einige Klettersteige in den Bergen gemacht (auch schwere), mich reizen aber nun solche geschichten wie Jubiläumsgrat oder der große Waxenstein etc.

Wenn man jetzt hingeht und sich über solche Touren informiert findet man ganz oft Warnungen, dass da Klettereien im I. oder II., manchmal sogar dem III. grad sind und man bloß vorsichtig sein soll.

Verstehe ich jetzt etwas falsch? Ist der Grad ein anderer? In den Hallen in denen ich unterwegs bin geht die Skalierung nach UIAA. Wenn ich jetzt dort 7 vorsteige dann sollte ich doch mit dem dritten Grad mal überhuapt keine Problem haben, oder verstehe ich wirklich etwas falsch?

Grüße!

...zur Frage

Wie anstrengend ist Telemark-Skifahren?

beim Snowboarden hab ich vor kurzem gesehen, wei einer beim Telemarken war, viell. probier ich das auch mal aus hab ich mir gedacht, aber ich hab halt keine Ahnung wie anstrengend das ist, wer hat das schon mal gemacht und kann mir da weiterhelfen?

...zur Frage

Kann man Telemark mit normalen Skischuhen fahren?

Ich will Telemark einfach mal austesten, kann man das auch mit einem normalen Skischuhe testen? Sind das eh die gleichen Schuhe?

...zur Frage

Wie anstrengend ist der Regensburg Halbmarathon?

Ich habe mich für den angemeldet, wie ist der im Vergleich zu anderen einzuschätzen, hat der irgendwelche Besonderheiten?? Ist den schon mal wer gelaufen?

...zur Frage

Wie wärme ich mich vor einem GKT richtig auf?

Hallo. Ich wollte mal fragen, wie ich mich vor einen GKT richtig und ausgewogen aufwärme. Ich habe bis jetzt nur 15 Laufband auf meinen TP zu aufwärmen, habe aber gehört, dass man sich noch mehr aufwärmen bzw. die einzelnen Muskeln die bei diesem Training trainiert werden besser aufwärmt. Kann mir da wer Tipps geben?. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?