Kann man einen normalen Tourenski als Telemark-Ski nutzen?

2 Antworten

Das geht natürlich. Es ist immer ein bissl abhängig davon wo du gerne fahren möchtest. Wenn du mit den Telemarkern auch auf Skitour gehst, sind Tourenski nicht verkehrt, wenn sie richtig breit sind, kannst du noch besser im Tiefschnee fahren. Extra Telemarkski finde ich nicht notwendig. Ist eher ein Marketing-Gag oder nur etwas für totale Freaks, die aber in allen Bereichen immer nur Spezialequipment brauchen.

Hallo Boitl! Stimmt leider nicht! Zum Telemarken nimmst Du am besten einen einfachen Carving Ski. Die Tourenbindung kann man nicht mit der Telemarkbindung vergleichen - das sind 2 total verschiedene Sachen. Zum zweiten kann man mit Tourenschischuhen nicht Telemarken, weil auch komplett was anderes. Bei den Telemarkschuhen und Bindung ist halt das Problem, dass es nur 4 Anbieter gibt. Die Bindung kostet ca. € 160,- - bei den Telemarkschuhen musst Du leider um die € 600,- hinlegen. Spaß macht es allemal - und als Telemarker ist man nie alleine am Sessellift g...

Warum sind Fangriemen bei Skitouren gefährlich?

Ein Freund hat sich Tourenski gekauft, wo an der Bindung Fangriemen befestigt sind, damit die Ski nicht verloren gehen, wenn die Bindung auslöst. Jetzt wurde er bei einer Tour darauf hingewiesen, dass man das nicht mehr mache, weil es gefährlich sei. Wo liegt da genau die Gefahr?

...zur Frage

Wie kann ich mir Rückwärtsfahren mit Ski beibringen?

Ich würde gern mal mit Ski rückwärtsfahren können, ich habe baer keine Twintips, sondern ganz normale Ski. Wie kann ich mir das Rückwärtsfahren beibringen?

...zur Frage

Kann man mit Tourenski auch Telemark fahren?

Hallo!
Vom Bindungssystem her müsste das doch eig. ähnlich sein oder? Ist es möglich mit Tourenskiern zu telemarken/Telemark zu fahren?

...zur Frage

Tourenski - Empfehlung für Anfänger (Piste und erste Touren)

Hi Leute,

mit 35 würde ich gerne mit Skifahren und Skitouren anfangen. Da ich gerne Wandern gehe sind Skitouren sicher eine nette Beschäftigung für die Winterwochenenden. Da ich in den letzten 20 Jahren nicht mehr auf Ski gestanden bin würde ich gerne mit einem normalen Skikurs einsteigen und erst mal die Pisten runter schießen. Wenn das dann sicher klappt möchte ich erst neben der Piste, und dann immer mehr im offenen Gelände Skitouren gehen.

Jetzt stellt sich die große Frage: Welche Tourenski sind anfänger- und pistentauglich? Welche Bindung erfüllt diese Anforderungen und wie groß sollten die Ski sein?

Nachdem ich mich im www etwas informiert habe bin ich auf die K2 Backup mit der Fritschi Diamir Freeride Pro gestoßen. Was haltet ihr davon?

Jetzt ist doch bestimmt auch ein guter Zeitpunkt Auslaufmodelle günstig zu erstehen?

Danke schon mal.

...zur Frage

Was haltet ihr von Freerideski als Tourenski?

Die neuen Tourenbindungen sind ja wirklich gut und auch absolut Pisten geeignet. Da stellt sich mir die Frage kann man sich nicht einen Freeride Ski mit so einer guten Tourenbindung bestücken und hat dann einen Touren Ski aber auch was zum Freeriden im Gebiet? Kann man mit Freeride Ski auch auf Tour gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?