Also wenn du normal landest im Telemark dann ist das kein Problem. Das ganze ist aber leider nicht so einfach und darin liegt die Gefahr. Wenn du auf dem Ende aufkommst, dann könnte es schon sein, dass der SKi bricht. Aber das ist glaube ich auch nicht schwer vorzustellen. Aber bei normalen Landungen sollten die Ski das schon aushalten.

...zur Antwort

Ich weiß sicher, dass sowohl Sport Scheck als auch Sport Schuster, auch sehr spezielle Eishockey Produkte im Sortiment haben. Sie haben sogar eine Auswahl. In diesem Fall würde ich auf jedenfall auch die großen Sporthändler zählen.

...zur Antwort

Im Stehen den rechten Arm über den Kopf nehmen und dann nach links in der Hüfte beugen. DAs dehnt die Seitlichen Muskelstränge. Auf die andere Seite natürlich genauso. Weiter kannst du den Hürdensitz machen. Im sitzen ein Bein nach vorne ausstrecken und das anderen nach hinten abwinkeln. Wenn das noch nicht zieht Becken etwas anheben. Ich hoffe das hilft dir

...zur Antwort

Dieses Board ist sogar speziell für große Schuhe gedacht. Ein sehr gutes Board in vielen Tests. hier ein Beispiel: http://www.ciao.de/Nitro_Magnum__16091

...zur Antwort
aerob - anaerob - kraft

Ich mache das immer so: erst locker einradl, dann richtig auf Ausdauer also anaerobes Spinning training... Dann wieder ausspinnen umziehen und noch etwas Krafttraining

...zur Antwort

Da findest du am meisten auf den Seiten der Sportunis hier mal ein beispiel:http://www.sportwissenschaft.uni-wuppertal.de/personal/wastl/Publikationen/

ich bin mir aber auch sicher das du bei der TU München, Innsbruck etc etc genügen finden kannst

...zur Antwort

Du solltest auf jedenfall einen Job haben bei denen du die Wochenende frei hast! Wenn im Winter mal das ein oder andere Wochenende frei ist das freu dich aber im Sommer sind da imm er Spiele etc! Dann sollte man mindestens 2 mal die Woche trainieren ca 2-3 Stunden. Besser wären 3 mal die Woche! Oft kann man das abends gut Regeln. Dann denke ich kommt bei einem guten Trainer nochmals por Woche ca 4 Stunden dazu in denen er sich vorbereitet, Trainingspläne erstellt, Auswertungen und Analysen macht! Und sich mit Problem Athleten auseinander setzt! Jetzt kannst selber überlegen ob du das unterbringst!

...zur Antwort