Was bedeutet denn Muskeln abtrainieren?

1 Antwort

Das ist schon richtig, dass Muskeln durch Training aufgebaut werden.
Aber wie du selbst weißt gibt es ja verschiedene Trainingsformen, deshalb kann man auch so trainieren dass die Muskeln weniger werden und der Körper sich wieder normalisiert (nicht ganz aber annähernd).
Leistungssportler, z.B. Radprofis trainieren sich nach ihrer aktiven Karriere noch 3-4 Jahre langsam ab, um die Muskeln wieder abzubauen und um den Körper an ein ruhigeres Leben zu gewöhnen.Denn wenn der Radprofi, der bis zum Karriereende täglich ca. 6st Rad fährt und dann von einem auf den anderen Tag aufhöhrt ist das schlecht für den Körper. Dann verkürzen sich nämlich die Muskeln weil sie keine regelmäßige Belastung mehr haben. Aber auch der Körper kommt in ein "Ungleichgewicht", da für das Herz-Kreislaufsystem die tägliche Belastung wegfällt. Das kann schlimme Folgen haben.
Abtrainieren funktioniert in der Regel so, dass anfangs fast noch mit dem gleichen Umfang wie zur aktiven Zeit weiter trainiert wird. Die Belastunsghärte wird dann mit der Zeit rausgenommen, die Einheiten werden immer kürzer und immer weniger pro Woche. Und nach ein paar Jahren ist der Körper wieder so weit dass er mit geringer Trainingsintensität auskommt.
Das Abtrainieren dauert deshalb so lange, weil die Muskeln und die ganzen Angleichungen des Körpers (Herz, Lunge, Blut, etc...) über mehrere Jahrzente hinweg aufgebaut wurden, und wie du selbst weißt, kann man etwas das lange gebraucht hat um aufgebaut werden nicht wieder so schnell abbbauen.

Warum ist Reflexion nach dem Training so wichtig?

Hab jez schon öfters gehört dass man das unbedingt machen soll.Was ist denn Reflexion und warum ist es so wichtig?

...zur Frage

Müssen Profisportler ihren Körper nach der Karriere Abtrainieren?

Hallo. Gibt eigentlich sowas wie Abtraining, also dass ehemalige Sportler ihren Körper abtrainieren um wieder "Alltagstauglich zu werden, oder kann man nach einer solchen Karriere (mmit oft 30 h Training pro Woche oder mehr) einfach von jetzt auf gleich aufhören?

...zur Frage

Muskeln ohne Beine zu trainieren. ?

Hey Leute,

ich hab da mal eine wichtige und interesante Frage :

Ich habe gehört, dass man nur schnell und am besten Muskeln aufbaut, indem mann seine Beine trainiert weil dort dann ein Hormonschub für den ganzen Muskelaufbau erfolgt. Stimmt das und ist das sehr stark behindernd wenn man seine Beine nicht trainiert ?

Ich mach jetzt schon einige Monate Kraftsport und bin ziemlich krasser Hardgainer. Durch meinen Leistungssport (segeln ) kann ich meine Knie nicht mehr doll belasten womit für mich das Beintraining weegällt.

Gibt es vieleicht eine Lösung ???

Danke schonmal

...zur Frage

Kann man Abnehmen und Muskeln aufbauen gleichzeitig?

In dieversen zeitschriften etc. wird immer damit geworben, dass man durch gezielte Ernährung gleichzeitig abnimmt und Muskeln aufbaut um im Endeffekt einen tollen Körper zu haben. Aber geht das überhaupt? Um Muskeln auf zu bauen muss man doch viel und eiweißreich essen, was ja genau das Gegenteil der Abnehm-spezifischen Ernährung ist!?
Kann man also Abnehmen und Muskeln aufbauen gleichzeitig oder ist das totaler Käse?

...zur Frage

Was genau bezeichnet ein instabiles Knie?

Bedeutet das, dass nicht nur der passive Apparat wie Bänder und Knorpel nicht in Ordnung sind, sondern dass auch die Muskeln als aktiver Teil zu schwach sind?

...zur Frage

Wann gilt ein Ball beim Squash als Longline gespielt?

Ich dachte immer, dass beim Squash Longline heisst, dass man den Ball möglichst nahe und parallel zur Seitenwand schlägt. Aber neulich habe ich gehört, dass jemand auch zu einem Ball Longline sagte, als er ca. 1 m von der Wand entfernt flog. Ist das dann auch noch Longline? Bedeutet dieser Ausdruck nur, dass der Ball parallel zur Seitenwand gespielt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?