Warum ist Russland so gut im rythmischen Sportgymnastik?

2 Antworten

Wie Tintin gesagt hat: der Sport hat ein hohes Ansehen, sehr, sehr harte, ungesunde (aber schnell zum Erfolg führende) Methoden, und AUßERDEM noch die Förderung des Staates...

Da der Staat für die Gymnastinnen viel Geld ausgibt, muss der Medaillenspiegel entsprechend hoch sein. Das heißt, sowohl auf Trainer als auch auf Turnerinnen wird hoher Erfolgsdruck ausgeübt. Daher diese schönen Methoden wie in den Spagat drücken,etc. Um ihre Familien nicht zu enttäuschen, lassen die Mädchen das über sich ergehn...

Ich hoffe, ich konnte helfen

Deine B

Ich denke die rhythmische Sportgymnastik hat in Russland einen sehr hohen Stellenwert. Hinzukommt natürlich ein ziemlich "strenges" und hartes Training mit oft ethisch fragwürdigen Methoden, welche im Westen wahrscheinlich nicht durchgeführt werden könnten. In Russland ist man da sehr tolerant... Aber klar, sie sind schon seit langem an der Spitze und haben mit Sicherheit gute Trainer und viel Erfahrung. Und wie gesagt, in Russland hat diese Sportart einen viel höheren Stellenwert als bei uns in Österreich oder Deutschland.

Was möchtest Du wissen?