Voltigieren mit 15 anfangen ?

5 Antworten

Es werden sowieso immer sog. "Untermänner" gebraucht, die in der Kür die Übungen tragen. dazu braucht man schon viel Kraft und eine entsprechende Statur... also keine Sorge. Und: Viel Spaß! Volti ist toll ;)

Ich würde mir da keinen Kopf machen. Wenn du Voltigieren anfangen möchtest dann fang damit an. Es kommt nicht auf dein Gewicht an, außerdem bist du ja auch einfach ziemlich groß. Und ich wenn du schon seit 8 Jahren reitest bist du ja kein kompletter Neuling. Also voltigier ruhig :)

WEnn du voltiegiren willst dann voltigiere. Nimm 10 reitstunden und probier es aus. Deine größe ist kein problem eher dein gewicht,aber das wird schon, wenn du mit dem voltigieren weiter machen willst ;) Ich hab auch erst mit 14 reiten angefangen (das ist zwar nicht das gleiche wie voltigieren aber in meiner reitgruppe bin ich natürlich auch die älteste)

Immer im leichtem Sitz Galopieren schlimm??

Ich wurde mit einer Fehlstellung meiner rechten hüfte geboren und habe so auch keinen probleme nun hab ich vor einem Jahr mit dem Reiten angefangen udn mein RL hat mir deswegen auch die sitzbequemen Pferde gegeben aber ich kann sie einfach nicht sitzten keine Gymnastik oder ähnliches hat geholfen bis ich denn leichten sitz gelernt habe nun reite ich Pferde im Galopp immer im leichten Sitz nun meinte eine Freundin aber ich solle mit dem reiten aufhören weil ich dem Pferd damit auf dauer schaden würde hat jemand noch erfahrung mit einem solchen problem

...zur Frage

Woran erkenne ich die Losgelassenheit meines Pferdes?

Hallo, wie kann ich denn erkennen, wann man Pferd losgelassen ist?

...zur Frage

Wie oft sollte man in der Woche sein Pferd longieren?

Gibt es da genauere Aussagen zu?

...zur Frage

Warum verweigern Pferde einen Sprung?

Küchengirl hat es ja leider mehrfach vorgemacht und im Parcour Sprünge verweigert. Woran liegt das eigentlich, bekommen Pferde plötzlich Angst oder steckt auch das Verhalten des Reiters dahinter?

...zur Frage

Ist das Voltigieren nicht unglaublich rückenschädigend für das Pferd?

Ich kann mir nicht vorstellen dass das Voltigieren gut für den Pferderücken ist. Erstens läuft das Pferd immer nur in eine Richtung (was ja auch nicht gerade optimal ist) und zweitens hüpft immer wer auf dem Rücken herum. und wie man weiß sind Pferderücken sehr empfindlich...Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Aufsprung lernen

Hallo,

Ich voltigierie mit einer Freundinn in meiner Freitzeit ein bisschen zum Spaß, unser Problem ist immer der Aufsprung auf das Pferd. Gibt es dabei irgendeine besondere Technick???

Danke für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?