Mit 15 Fußballverein beitreten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein bereut viel eher die Dinge die man nicht getan hat, als die, die man getan hat. Also probier es ruhig aus, aufhören kannst du immer noch. Außerdem kann man mit Training auch gute Leistungen erreichen und viel Fortschritt machen. Bestimmt wirst du nach kurzer Zeit mit deinem Team warm werden und viel Spaß an dem Sport bekommen.

Frag den Trainer und Probier es aus.... Sonst erstmal in ne weniger gute Truppe!

Ja das kann passieren, dass du da ausgelacht wirst. Vielleicht macht das auch Riesenspass und du findest neue Freunde. Wer weiss das schon, wir nicht, das musst du selbst herausfinden. Diese Situation wirst du noch tausende male haben im Leben. Also fang lieber an dich zu trauen, sonst verpasst du ja dein Leben und du hast nur eines. Und wenn du ausgelacht wirst ist das zwar erstmal scheisse, aber dann weisst dus wenigstens.

Möchte Muskeln aufbauen, soll ich zuerst abnehmen oder direkt Muskeln trainieren?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und möchte jetzt anfangen meine Muskeln aufzubauen. ich bin 1,83 Groß und wiege 86 Kg. Ich bin nicht sehr sportlich mache nur sehr selten Sport aber ich wollte jetzt damit anfangen meine Muskeln aufzubauen. Ich weiß aber nicht was ich zuerst machen soll, soll ich zuerst abnehmen ein paar kilos verlieren. oder soll ich direkt anfangen mit sport und Muskeln aufzubauen ? also das Fett in Muskeln zu verbrennen, Ich möchte auch nicht ins Fitnessstudio gehen weil ich 1. Wahrscheinlich zu jung noch bin und 2. zu schüchtern bin mit meinem Körper dahin zu gehen. kann ich nicht auch zuhause Muskeln aufbauen indem ich irgendwie Draußen Laufe oder Fahrrad fahre oder irgendwas anderes mache ? wenn ja was wäre dann gut um im Bereich Arm/Bauch zu trainieren ? Und was sollte ich dann essen ? nur Obst/gemüse ? oder auch smoothies? oder was sollte man essen wenn man halt Trainieren/abnehmen will ? habe in der richtung leider keine Ahnung. Ich freue mich über jede Antwort :) MFG xMaster

...zur Frage

Wann sollte man einem Radsport Verein beitreten?

Also ich bin 15 Jahre alt und hab mich nach langen Überlegungen dazu entschieden ein Rennrad zuzulegen. Das wird allerdings etwas dauern weil eben ein ein Rennrad + full Equipment ( Schuhe, Pedale, Bekleidung etc... ) wahrscheinlich so um die 2.000€ kosten wird, und das mit Taschengeld nicht so schnell zu finanzieren ist :)

Also jedenfalls denke ich werd ich mir das neue Rad vorraussichtlich Januar oder Februar kaufen.

Nun zu meinen Fragen:

1.) Welche Grundlagen braucht man, um einen Verein beizutreten?

2.) Sollte ich nicht doch lieber alleine etwas mit dem Rad tranieren bevor ich sofort im Verein einsteige, oder ist ein sofortiger Einstieg besser?

3.) Wann fängt eigentlich das Training an? am dem 1.1.210 oder später?

4.) Kann man sich das, was einem im Verein beigebracht wird auch selbst beibringen? Also z.B. Technik usw.?

5.) Ich hab mich schon erkundigt und ein Verein in meiner nähe gefunden, den VC Darmstadt, der ist 2 min zu fuß entfernt. auf ihrer Homepage aber, http://www.vc-darmstadt.org/Radrennsport.33.0.html, ist nur von einer Bahn die rede, fahren die die ganze Zeit im Kreis oder tranieren sie auch außerhalb?

6.) Was wäre eine Alternative zum Verein?

7.) Sollte ich dem Verein beitreten?

Riesen Thx schon im voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?