Umgeknickt, keine Schwellung aber drückender Schmerz

1 Antwort

Also das du wieder Schmerzen hast, ist definitiv kein gutes Zeichen. Wie dir die anderen schon geraten haben, würde ich dir auch empfehlen, zum Arzt zu gehen. Es kann ja z. B. eine Sehne angerissen sein oder Ähnliches. Besser wird es ohne Behandlung bestimmt nicht!

Eine genaue Diagnose kann nur ein Arzt liefern. Da solltest Du auch hingehen. Manchmal verletzt man sich beim Umknicken nicht die Bänder, was meist zu einer deutlichen Schwellung führt, es kann auch zu knöchernden Abrissen o.ä. kommen. Wenn der Schmerz wieder so ist wie am ersten Tag, wird wohl irgendetwas kaputt sein, auch wenn es keine Schwellung gab.

Am besten zum Arzt gehen. Aus der Ferne kann man leider keine Diagnosen stellen. Der Arzt kann über diverse Untersuchungen der Sache auf den Grund gehen und Therapie / Behandlunsgmassnahmen einleiten.

Was möchtest Du wissen?