Studentenfutter für den Muskelaufbau

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach neuesten "Erkenntnissen" sollte man Kh und Fette nicht mischen, deswegen ist Studentenfutter nichts wirklich Optimales. Kauf dir doch einfach Nüsse, und snacke damit. Am Besten kauf dir mehrere Sorten, und mixe sie zuhause in einer großen Tupperware-Dose zusammen: Cashew, Mandeln, Walnüsse, Paranüsse, und alles was dir schmeckt. Nüsse haben nämlich schon das optimale Verhältnis von Eiweiß, Fetten und Kh - deswegen muss man keine Extra-Kh in Form von Rosinen und Co. zufügen.

Die werden im Handel nur deswegen zugefügt weil sie süß sind, und viele Menschen kaum noch etwas essen was nicht süß ist. Der Handel will ja verkaufen - den interessiert herzlich wenig ob dir das Gekaufte gut tut, oder nicht.

Was möchtest Du wissen?