Skifahren trotz Antibiotikum Einnahme?

6 Antworten

Auf gar keinen Fall irgend einen Sport wie Skifahren! Hab selbst mal Antibiotika genommen und Sport gemacht, hatte dann für 2 Wochen wieder keinen sport machen und die Krankheit nahm von vorne ihren Lauf, war somit ewig daheim und völlig neben der Spur :( 

also eins ist wichtig: Antibiotika fertig nehmen, und an dem Tag wo du zum ersten Mal keine nehmen musst frühestens Sport machen!

Hoffe ich konnte dir helfen! 

LG und schönen Urlaub 

Also ich weiß nicht warum diese Seite nur die Überschrift und nicht meine komplette Frage übertragen hat . Dann erzähle ich es euch jetzt nochmal in der Antwort . Ich habe seit Donnerstag eine Mandelentzündung und das Antibiotikum clarilind für 10 Tage verschrieben bekommen. Ich bin seit 3 Tagen fieberfrei und habe keine Halsschmerzen mehr , es hat also angeschlagen . Ich fahre am Samstag in den Skiurlaub und würde am Sonntag das erste mal Skifahren und morgens die letzte Tablette nehmen . Des Weiteren habe ich vor in dem Hotel Wellness zu machen . Dh. Auch Sauna und schwimmen gehen . Obwohl das wiederum nicht so wichtig ist wie das Skifahren denn es ist blöd bei 5 Tagen Skiurlaub , nicht fahren zu können . Habe aber schon mal gehört das es gefährlich ist wenn während der Antibiotikum Einnahme Sport macht . Und das es zu einer herzmuskelentzündung führen kann wenn man sich nicht schont . Jetzt ist meine Frage wie ihr das seht ? Kann ich ab Sonntag mit dem Skifahren anfangen ohne mir sorgen zu machen ? Wie schätzt ihr das mit dem Schwimmen gehen im Urlaub ein ?

Das eingenommene Antibiotikum hat im Körper die Aufgabe, krank machende Bakterien zu bekämpfen. Bewegst du dich zu heftig und treibst deinen Kreislauf in die Höhe, werden die Antibiotika beschleunigt aus deinem Körper ausgeschwemmt und so können sie ihre Arbeit nicht erledigen.

Es ist also besser, so lange, wie du die Symptome noch verspürst, dich eher ruhig zu verhalten. Danach kannst du ja wieder loslegen.

Im Übrigen: Wenn du eine Grippe oder Erkältung hast, nützen dir Antibiotika wenig; denn die helfen nicht gegen Virenkrankheiten.

Trotz Krankheit Kraftraining?

Also ich habe eine richtige Krankheit nehme seit Donnesatg Antibiotikum mir geht aber eig wieder gut ich inaliere auch.So Jetzt habe ich mir für die Winterferien einiges an Training vorgenommen mit ist klar Ausdauer fällt schonmal wech merke ich selbe da ich dann nur Husten muss aber wie siehst aus mit Ligestützden Sit ups Hanteln und bisschen Pezziballtraining?Oder macht es das noch schlimmer oder kann es nachtragende Folgen haben !?

LG und Frohe Weinachten

...zur Frage

Kein Muskelkater trotz starker Belastung?

Ich spür zwar das am nächsten Tag keine Kraft da ist, hab aber keinen Muskelkater

...zur Frage

Wie lange sollte man nach der Einnahme von Antibiotika mit dem Sport warten?

Hi, ich habe Mittwoch und Donnerstag einen schweren Sporttest zu absolvieren. Allerdings muss ich bis Dienstag noch Antibiotikum nehmen. Ich habe also seit einiger Zeit auch nicht trainieren können, dh Höchstleistungen könnte ich wohl sowieso nicht bringen, könnte es aber vielleicht sogar gefährlich sein einen Tag nachdem man Antibiotikum abgesetzt bzw zu Ende genommen hat, den Körper stark belastet? (Nebenbei: ich nehme Amoxicillin 1000mg von Ratiopharm)

...zur Frage

Ist Sport während Antibiotikumeinnahme verträglich?

Bevor irgendwer schreibt, dass der Koerper geschwaecht ist und man es lieber sein lassen sollte: Ich muss das Antibiotikum nur einnehmen, weil ich eine Tasche an einem Zahn habe. Ich fuehl mich momentan aber irgendwie schwach und bin mir nicht sicher, ob ich trainieren soll oder ist das alles nur Psyche? Oder schwaecht das Antibiotikum wirklich die Leistung des Koerpers?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit der Einnahme von Glutamin? Wie äußert sich die Einnahme?

...zur Frage

Sportattest für Schulsport,darf man zum Vereinssport?

Wenn man ein Sportattest hat, macht ma

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?