Sixpack nach dem Abnehmen möglich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey! Ich kann dein Problem gut nachvolziehen, da ich innerhalb von ca. nem Jahr 22 Kilo verloren habe und nun auch 60 Kilo bei 1,72 m wiege. Ich hatte genau dasselbe Problem wie du, obwohl ich mit einer Menge Sport abgenommen habe. Ich bin jetzt 19 und habe vor 2 Jahren angefangen abzunehmen. Sowohl Lauftraining, Krafttraining und Ernährungsumstellung und jetzt Leistungsturnen haben mir beim Abnehmen geholfen. Anfangs hatte ich auch kein Six-Pack trotz eines Körperfettgehalts von ca. 7-9 (!). Jedoch habe ich es im zweiten Jahr mit (viel) Sport geschafft und solange ich nicht zu viel esse habe ich jetzt das Six-Pack wie ich es wollte!

Bleib immer am Ball und du wirst es schaffen!! :D Gruß, Enzo

Wie hast du denn so schnell abgenommen? :O bitte schreibe mir eine kurze antwort an : qwasyxedc@live.de

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen da ich erstaunt bin,dass du innerhalb so kurzer Zeit cs. 30 kilo abgenommen hast. LG

fett weg und sixpack?

ich habe mal an meinem bauch die haut bzw den speck (minimal) runtergezogen und sehe ein sixpack auch wenn ich anspanne habe ich eig eins..aber wie bekomme ich die fett schicht darüber weg ? :) danke im vorraus

...zur Frage

Werde Bauchfett Schicht nicht los, man kann aber immer mehr meine Rippen sehen.

Hallo liebe Community, ich will ein sichtbares Sixpack kriegen, das Problem ist folgendes. Ich mache drei mal die Woche für eine Stunde Kraftsport fahre auch viel Fahrrad. Ich habe aber trotzdem noch eine gewisse "Fettschicht" über meinen Bauchmuskeln, ich nehme aber schon ab und an den Seiten beginnt man meine Rippen zu sehen, bloß die Muskeln sieht man nicht. Was soll ich machen? Ich habe auf eine gesunde Ernährung ohne Süßigkeiten umgestellt. Jetzt gibt es jeden Abend einen leckeren Salat. Brauche eure Hilfe wie ich mein Sixpack, welches sehr gut beim Anspannen zu sehn ist auch im unangespannten Zustand so zu sehen wird, ohne so dürre zu werden.

Tipps?

Mit freundlichen Grüßen Valentin1648

...zur Frage

sixpack in 4 Wochen diät :D

Hallo, bin 17 (in 29t 18) und männlich

Ich habe mich motivieren lassen ab Montag eine 28t Sixpack Diät zu machen. Ich trainiere seit Januar 4-5 mal die Woche. Habe schon etwas fortschritte gemacht. Ich bin 1.89cm groß und wiege so + - 75kg, habe noch etwas fett an hüfte und Bauch. Schätze mal 14-15% Körperfett.

Was nun aber meine Frage ist, auf was muss ich achten?

Ich trainiere 2mal Oberkörper und 2 mal Unterkörper in der Woche. Die frage wie oft sollte man Bauch trainieren in der Woche für so ein Ziel? wv Übungen wv Sätze?

Wie geht die Ernährung? Habe gedacht

-Morgen: Eiweißshake mit Bananen Proteine und Haferflocken

-Vormittag: 1l Wasser

-Mittag: Salat mit Pute

-Nachmittag: 1l Wasser und Obst

-Abend: Salat und Pute

Hab Ihr noch Sachen die low Carb sind und gut für so eine Diät sind?

Und die letze frage, ist es möglich bei mir zumindest das Fett weg zu bekommen und Ansätze für einen Sixpack?

...zur Frage

Sixpack nach starken Gewichtsverlust?

Hi, Ich wollte mal fragen ob es möglich ist, nach nem starken und schellen Gewichtsverlust, ein Sixpack zu bekommen? Also ich hab innerhalb von nem halben Jahr ca. 30 KG abgenommen, allerdings weniger durch Sport, sondern mehr durch eine Ernährungsumstellung. Nun mach ich schon seit ca. 5 Monaten ca. 4 mal die Woche Sport, also Bauchmuskeltraining, Liegestütze,.... Bei den Liegestützen merke ich aber das mein Bauch immer richtig Runter hängt, und schwabblig ist, aber wenn ich aufrecht stehe hängt nichts, nur weich ist der Bauch ein wenig. Ich nehme auch schon seit Monaten CLA, damit sich die haut ein wenig Strafft.

Kann mir jemand sagen, ob es durch weiterhin diszipliniertes Training möglich ist, die haut am Bauch wieder zu straffen, und ein Sixpack zu bekommen? Bin erst 18, und deshalb hoffe ich, dass sich die Haut noch strafft,....

Danke schonmal!

...zur Frage

Sixpack bekommen (ohne Bauch anzuspannen bzw anspannen) ?

Hallo, meine Fakten:

182 cm 71 kg

schlank (BMI: 21) Bauchumfang: 82 cm.

Mein Ziel:

Ich möchte ein Sixpack bekommen genauso wie die Covermodels oder Fußballer.

Meine IST Situation:

Wenn ich meinen Bauch anspanne, habe ich gutes Sixpack. Aber wenn ich nicht anspanne, sieht man so gut wie nix davon.

Ich versuche es schon seit einigen Monaten und habe mich auch schon gebessert, aber das Ziel erreiche ich einfach nicht.

Dabei achte ich peinlichst auf meine Ernährung und Bewegung.

Meine Fragen:

  1. Wie lange dauert es ein Sixpack (ohne anzuspannen) zu bekommen?
  2. Kann man diesen Zustand konstant halten?
  3. wie berechne ich genau, wieviel kalorien ich zu mir nehmen soll? Ich habe auf mehreren seiten den verbrauch von 2900 kal pro tag berechnet, weiss aber nicht obs stimmt.
...zur Frage

Verwirrt, ich möchte doch einfach nur abnehmen :(

Hallo liebe Community, ich bin verwirrt was das ganze Abnehmen betrifft. Ich gehe seit 3 Monaten regelmäßig zwei mal die Woche für eine Stunde ins Fitnesstudio und mache Krafttraining. Zur zeit habe ich Ferien weshalb ich die letzten 2 Wochen immer drei mal die Woche gegangen bin. Ich arbeite auf ein Sixpack hin, habe aber noch ein kleines bisschen Fett. Ich habe eine Woche lang eine Trennkost Diät gemacht (Ja ich weiß die Wirkung dieser Diät wurde wiederlegt), da man sich bei dieser gesund ernährt dachte ich trotzdem das ich 2 Kilo abnheme, Pustekuchen. Nun mächte ich eine Woche lang jeden Tag 1 Stunde joggen gehen und mich bloß von Obst und Gemüse ernähren. Ich würde aber komplett verwirrt. Da ich noch eine kleine Fettschicht über dem Bauch habe sieht man mein "Sixpack" noch nicht so,aber möchte das Fett unbedingt loswerden. Jetzt habe ich gelesen das wenn man eine Diät macht erst Muskelmasse und dann erst Fett verliert. Was soll ich jetzt machen? Ich möchte nicht meine hart erarbeiteten "Muskeln" verlieren, aber möchte trotzdem das fett weg kriegen. Was soll ich machen bitte helft mir.

Danke erstmal das du dir die Zeit genommen hast um meine ganze Frage durchzulesen ;)

Für eure Bemühungen dankend,

Valentin1648

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?