Schulter-Protektor (Snowboard) sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die heutigen auf dem Markt angebotenen Schulterprotektoren lassen an sich eine gute Beweglichkeit zu. Einige nutzen diese auch beim Skifahren. Im Endeffekt muß du natürlich ausprobieren in wie weit dich ein Protektor beim Boarden beeinträchtigt. Das empfindet jeder anders. Schutz bietet der Protektor schon und deine schmerzhafte Prellung vom letzten Sturz zeigt dir schon wie lange man davon was hat. Ich würde es einfach mal ausprobieren. So teuer sind die Protektoren auch nicht.

Im Park bringen sie auf jeden Fall etwas. Da ist durch das Shaping der Schnee sehr hart und gerade beim Boarden kannst du recht hart auf die Schulter fallen, wenn du verkantest. Wenn du gut damit zurecht kommst, kannst du den Protektor dann auch so tragen.

Auf der normalen Piste und im abseits der Piste reicht eigentlich ein normaler Rückenprotektor, aber da schadet der zusätzliche Schutz natürlich auch nicht.

Was möchtest Du wissen?