Schadet längere Sonneneinstrahlung und die damit verbundene Hitze einer Tennissaite?

2 Antworten

Definitiv schadet die Hitze oder Kälte sowie die UV Strahlung einer Besaitung und auch einer unbesaitet Saiten.

Auch Thermofach im Thermabag können hier keinen 100%igen Schutz geben.

Auswirkung:

Sind spürbar. 

definitv ja. Man sollte es auf jeden Fall vermeiden, den Schläger in der prallen Sonne liegen zu lassen, wenn es sich vermeiden lässt. Man spielt ja eh schon oft genug in der prallen Sonne. Die Hitze, bzw. Temperaturunterschiede können der Saite schon schaden.

Hallo, ob die UV-Strahlung modernen Kunstsaiten noch schadet, weiß ich nicht genau, ich denke aber nicht. Vielmehr wird aber die Hitze der Sonneneinstrahlung zu einem leichten "Erweichen" und Ausdehnen der Bespannung führen, die Bespannhärte wird sinken. Eine gut Saite wird dann aber nach dem "Abkühlen" wieder annähernd die alte Spannung erreichen.

Hallo - viel Wärme, wie z.B. in einem Auto im Sommer, macht die Saiten weich - das ist richtig - sie erreichen nach Abkühlung aber nicht die ursprüngliche Härte. Daher gibt es Thermobags für die Schläger.

0

Was möchtest Du wissen?