Problem mit Rolle (bitte lacht mich jetzt nicht aus :O )

2 Antworten

Vielleicht etwas späte Antwort! Aber vielleicht interessieren sich ja auch andere Schüler(innne) dafür!

Zuerst solltest du wissen, dass dir das nicht peinlich sein muss! Das ist natürlich und berechtigt. Manche Menschen haben Angst vor Spinnen, oder vor engen Räumen, auch das ist normal!

Du solltest dir keine Gedanken machen, was ndere von dir denken! Wenn du gute und echte Freunde hast, werden sie dich verstehen.

Vielleicht solltest du deine Sportlehrer oder deine Sportlehrerin fragen, ob er oder sie dir etwas zeigen kann, um dich zu verbessern. Oder dich vielleicht mit Hilfestellungen unterstützen kann.

Aber natürlich nur, wenn du das selber willst! Du solltest das nur machen, wenn du es wegen dir machen willst, und nicht wegen den anderen.

Hoffe ich konnte dir helfen! lg

Hi,

am einfachsten lernst Du die Rolle indem Du Dich bäuchlings auf den Wohnzimmertisch oder auf einen anderen niedrigen Tisch legst. Davor hast Du eine Matte, eine weiche Decke oder eine andere Polsterung gelegt. Nun schieb Dich auf dem Tisch so weit nach vorn, dass die Hände direkt vor dem Tisch auf dem Boden liegen (und da bleiben sie auch!) und der Oberkörper über den Tisch ragt. Nun beuge den Kopf unter den Tisch – noch weiter – schau nach, ob evtl. unter den Tischplatte ein Kaugummi klebt ;-). Krabbele mit den Füßen nach – bis Du von ganz allein rollst.

Wenn das klappt und Du zusätzlich noch in Rückenlage die Rollbewegung geübt hast, begibst Du Dich in den 4-Füßler-Stang, also Hände und Füße befinden sich auf dem Boden, der Po ist der höchste Punkt, so dass Du aussiehst wie ein umgekehrtes V. Nun schau zwischen Deine Beine hindurch und versuche Deinen Po von hinten zu betrachten – und schwubs: schon rollst Du von ganz alleine.

Gruß Blue

Ab und zu Schwindel nach und beim Sport

Hallo zusammen :)

Kennt ihr das auch?

An manchen Tagen habe ich damit überhaupt kein Problem und kann locker meine 45 Minuten am Tag laufen. Dann gibt es aber auch Tage (z.B. heute :D''), da kann ich nicht mal 20 Minuten laufen und ich bemerke ein leichtes Schwindelgefühl.Manchmal hält es nach dem Laufen, bzw. nach dem Sport noch ein wenig an. Ich gehe stark davon aus,das es momentan am Wetter liegt,heute ist es zumindest bei uns schon wieder relativ warm (+2°C). Oder wenn es draußen kalt ist und ich in die warme Bude komme. Zudem hab ich persönlich ein kleines Problem mit Rückenverspannungen und,auch wenn mir das peinlich ist, eines mit der Psyche xD''

Anyway,kennt es jemand und wenn ja,was macht ihr persönlich dagegen? Ich versuchs mit viel Trinken,hilft aber auch nicht immer :)

LG xXYumeXx

...zur Frage

Größe und Stärke normal für meinen Oberarm?

Hey Leute ^^

Ich bin vor kurzem 15 geworden und ich trainiere jetzt schon seit ca. einem Jahr meinen Bizeps/Trizeps, Brust, Füße, aber jetzt soll eher auf ersteres Wert gelegt werden. Wie gesagt, ich habe vor knapp einem Jahr angefangen zu trainieren und mein Oberarmumfang beträgt jetzt etwa 33 cm. Ich persönlich finde es genug, aber meine Freunde und anderweitigen Bekannten in der Schule sind in meinem gleichen Alter und manche haben schon locker einen 37er. Das ist gar nicht das Problem, mir reicht das, was ich bis jetzt erreicht habe, aber wenn es zum Armdrücken zwischen mir und diesen Bodybuildern kommt, kann ich dagegenhalten und ich gewinne immer. Deswegen wollte ich einfach mal fragen: Reicht die Größe meines Armumfangs? Bin ca. 1,78m groß und wiege 64 kg. Und zweitens: Inwiefern haben welche Merkmale etwas damit zu tun, wie stark man im Armdrücken ist? Ich bin manchmal selbst überrascht ^^

Würde mich auf ernst gemeinte Antworten freuen!

...zur Frage

Wie soll ich jemals spagat schaffen?

Hi Leute

Heute war das erste mal gardetraining und wir haben spagat gedehnt. Ich bin total gedemütigt weil allle anderen die mit mir angefangen haben schon viel weiter runter kommen. Als ich mich in den spagat gesetzt habe, dachte ich dass das gar nicht so schlecht sei. Doch zuhause vor dem Spiegel haben mir bestimmt noch 20-25 cm gefehlt. Das ist aber nicht das Problem denn man kann ja nur besser werden. Das Problem ist das nach dem Training meine Beine so gezittert haben dass ich kaum noch gehen konnte. Und die trainerin hat gesagt wir sollen unbedingt magnesium nehmen sonst können wir uns morgen kaum noch bewegen. Das hab ich auch gemacht. Nur der Muskelkater fängt jetzt schon an.

Nun aber zum eigentlichen Problem. Und zwar hab ich zuhause privat schon etwas geübt. (Nicht so intensiv) und nach jedem dehen war ich 4 Tage lang flach gelegen. Wie soll ich das nur schaffen, man muss doch für den spagat jeden oder jeden zweiten Tag üben. Und mit Muskelkater darf und geht das nicht. Beim Training kann ich ja nicht sagen. "Stop, das wird mir zu schlimm sonst hab ich totalen Muskelkater und kann nicht üben was ihr gesagt habt". Da muss ich einfach durchziehen.

Doch wie soll ich das den hinbekommen jeden Tag zu dehnen. DAS GEHT NICHT 😭😭😭😭 Warum muss ich immer solchen starken Muskelkater bekommen.

bitte helft mir !!!!!

...zur Frage

Soll ich nur meinen Eiweißbedarf decken?

Hallo liebe Community,

stimmt es, dass man nur den täglichen Eiweißbedarf decken muss, um Muskeln aufzubauen und die restliche Ernährung keine Rolle spielt, solange man nicht zu viel zu sich nimmt?

...zur Frage

Wie werfe ich härter ?

Also ich bin sehr sportlich, aber habe bei völkerball ein Problem. ich treffe nicht so gut, und werfe auch nicht fest. Ich möchte gerne unbedingt wissen wie ich das besser hinbekommen kann , Bitte helft mir :( ich suche schon solange nach einer Lösung.

...zur Frage

Wie erlernt man die Rolle rw über den Handstand mit gestreckten Armen?

Hat jemand einen guten Übungsaufbau für die Rolle rw in den Handstand parat? Mit gebeugten Armen und dann hochdrücken funktionierts ja schon super. Die Rolle mit gestreckten Armen ist aber doch noch mal eine Nummer schwieriger. Hat wer gute Tips zum erlernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?