Mit 21 noch die Chance zum Profispieler? (Fussball)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja klar kannst du es noch schaffen, wenn du gut bist und gute leistung mitbrinst,dann schon.Also gib niemals auf ,hab immer dein ziel vor augen ,guck mal luca toni ist auch erst mit 24 jahren profi geworden!!! ich hoffe das mein rat,dir geholfen hat!!

Ja mit 21 ist es noch möglich jetzt bist du 23 und es ist immer noch nicht zuspät :) Klar es wird Schwieriger mit 23 sollte man aber im Guten Oberligisten oder drüber fest spielen und von dort sich hochspielen. falls das nicht der fall sein sollte müsstest du unbedingt alle oberligsten abklappern in deiner region und dort probetraining zu machen das beste beispiel wo man mehr chancen hat ist Braunschweig die 2 Herren. Oberliga und die 1. Regionalliga dort wird man ersteinmal in die 2te kommen und wenn du dort dich gut anstellst und das sieht und kriegt der trainer aus der 1 Mannschaft mit könnte er intresse an dir kriegen und so geht es höher und höher. allso damit meine ich nur such am besten fußball vereine raus wo die 2 Oberliga spielt und die 1 Regional oder 3 Liga. So Steigert sich alles wichtig ist das du gut vorbereitet bist und an dem Tag wo das Protraining stattfindet auch fit bist und gut vorbereitet bist :) Aber dieser weg klappt natürlich auch nur wenn du Spitze spielen tust und nicht mit 21 oder 23 anfängst fußball zu spielen :) Wünsche dir ein Starken Willen und das der Trainier bei dem du Probetraining machst das er dein Talent sieht und erkennt das ist Wichtig du musst ihn überzeugen können.

Viel Glück. lg Carsten Lassalle

Ich denke aber schon, dass die meisten Spieler in deinem alter fast schon Profis sind. Klar ist es möglich dazu müsstest du die Scouts aber schon vom Hocker hauen!

Im Prinzip würde ich sagen das nie etwas unmöglich ist und das gilt auch im Fussball.Allerdings muss dir natürlich bewusst sein das wenn du noch Profi werden willst es mit 21 Jahren wirklich noch schwer wird.Den Grund sehe ich nicht in der langen Pause sondern darin das die wiederggeholte Fitness leider nicht alles ist.Du müsstest schon wirklich ein aussergewöhnliches Talent haben um das noch zu packen.Da dies aber meist nicht der Fall ist,weil nunma nicht jeder mit Lionel Messis Fähigkeiten ausgestattet ist ;) musst du bedenken das es immernoch eine Weile dauert um deine alten Fähigkeiten wieder zu erlangen (auch wenn du davor ein sehr guter warst).Fussball ist wenn man talentiert ist wie Fahrrad fahren,man verlernt es nicht,allerdings brauch man immer eine lange Zeit nach einer Pause um wieder dahin zu kommen wo man einmal war.Aber trotzdem wünsch ich dir natürlich alles gute und das du immer an dich glaubst,denn wenn du es nicht tust macht es keiner.

ich möcht nur noch dazu sagen.....bei uns im verein (vfb stuttgart) sagen unsere athletik trainer aber auch die normalen Chef- bzw. Co-Trainer das man mindestens die zeit braucht die man verletzt war das man wieder auf das vorige können zurückgreifen kann..... :)

0

ich kenn mich nich aus, aber ich denke, das kommt auf dein können an! das kann doch niemand einschätzen der dich noch nie hat spielen sehen oder!?! viel glück. ich würd auf jeden fall zweigleisig planen, denn in deutschland gibts genug leute, die fußballprofi werden wollen!

schonmal danke für deine Antwort, das es in erster Linie auf mein Können ankommt ist mir bewusst. Mich interessiert mehr ob es überhaupt auswahlverfahren gibt für den 89er Jahrgang, alles was ich finde ist für Jungspieler im 94er+ Jahrgang. Z.b. was wäre der derzeitige beste Weg für mich, einfach im Verein ein Dorf weiter spielen und auf scout glück hoffen oder gibt es andere möglichkeiten?

0

Was möchtest Du wissen?