Ich kann nicht mehr sprinten !

1 Antwort

mach einfach weiter, war bei mir 100% genauso ich war damals echt schnell.. und dann aufeinmal hat mich jemand überholt und ich dachte nur so "das is ja doof"(schlimmere wörter darf man hier nicht benutzen ^^) Oo .. das kommt aber alles wieder , glaub mir! inzwischen läuft das auch alles wieder - im warsten sinne des wortes.ich war auch echt ein wenig enttäuscht da ich im sprint so gut war und dann aufeinmal alles "weg" war.. einfach weiter trainieren das wird schon :)

Wird man durch ANABOLIKA(Testosteron) besser im Fußball ?

Eine Frage aus reiner Neugier:

Wird man durch zusätzliche Hormone (Anabolika etc.) besser im Fußball ? Also Schneller, stärkeren Schuss mehr Power ... ?

Lionel Messi hat doch früher hormonstörungen gehabt und musste zusätzlich hormone zu sich nemen, ist er daher so schnell und beweglich geworden ?

Mfg UNITED

...zur Frage

ist irgendwann ein maximum an schnelligkeit und sprungkraft ohne krafttraining erreicht?

hallo, seit ca. einem jahr in einem leichtathletikverein und mache v.a. den 100m sprint und dreisprung. trainiere auch regelmäßig und sehr hart, so z.b. kraftübungen zuhause, plyometrisches training, berg ab und auf sprints, und dann noch das normale training 3x mal in der woche. jedenfalls habe ich mich zu beginn fast exponentiell verbessert(übertrieben gesagt:D ), d.h. meine beschleunigunsphase und meine bestzeiten sind deutlich besser geworden (von 12,5 ca. auf 11,6 , sowie meine sprungleistungen (von 10m auf 12,80m ). jedoch scheint plyometrisches training kaum noch effekte bei mir zu erzielen, da seit monaten meine sprungleistungen auf einem niveau bleiben? daher frage ich mich folgendes: kann es sein dass weitere anpassungen einfach länger brauchen, oder benötige ich jetzt eine viel höhere intensität, vielleicht auch einen höheren umfang? ich bin nicht in einem fitnessstudio, ist das vielleicht der nächste schritt ( also bei plyometrischem training werden ja mehr muskelfasern innerviert, und ich könnte mir vorstellen dass bei mir aktuell schon fast alle fasern aktiviert werden, jedoch keine weitere kraftentwicklung mehr möglich ist, aufgrund von mangel an krafttraining mit gewichten, hab eig rel schmale waden). und gilt für das sprinten das gleiche? oder verbessert man sich im sprinten auch ohne krafttraining auf dauer? (bin 18 jahre).

...zur Frage

Senkfuß und Knochenhautentzündung?

Hallo zusammen ! Gestern hatte ich einen LA Wettkampf, ich habe dort gesprintet 60m und 60mH nach den final läufen (Zeit 60m 7.86:D) hatte ich am Schienbein schmerzen ein Trainer meinte das es eine Knochenhautentzündung ist !

  1. was genau ist das
  2. kann ich trotzdem 4mal die Woche mein Training durchziehen
  3. Hängt es mit meinem Fuß (Senkfuß) zusammen
  4. Kann ich nachdem ich keinen Senkfuß bzw keine Entzündung mehr habe schneller sprinten ?

Danke im Voraus lg

...zur Frage

Ausdauer steigern???

Hallo.

Ich habe jetzt 1 jahr und 6 Monate ca. Kickboxen gemacht. Früher hatte ich Asthma, und verschiedene Pollenallergien. Meine Ausdauer habe ich mit dem Sport erheblich verbessert, bin jetzt sogar Klassenbester in der Schule beim Audauerlaufen. Allerdings fallen mir Intervalle sehr schwer, bzw. viel Ausdauer auf wenig Zeit.

Seit 3 Monaten habe ich jetzt mit Kickboxen aufgehört, weil ich keine Lust mehr habe. Mache momentan nichts. Jetzt meine Frage: Ich bin jetzt 15 geworden. Steigert sich meine Audauer eh mit den Jahren? Bis ich 18 oder älter werde?

BZW wie kann ich meine Ausdauer steigern?

MFG

...zur Frage

Wie komme ich wieder in Form?

Ich hatte vor 2 Monaten eine Sehnenentzündung, habs behandelt und es ist wieder gut. Ich habe leider während der ganzen Pause sehr viel von meiner Kraftausdauer verloren. Da im Moment auch viel Lernstress ist komm ich nicht dazu lange zu klettern und wieder mehr Meter zu machen. Leider. Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich schneller wieder fit werde ohne Angst zu haben dass meine Sehne sich wieder entzündet?

...zur Frage

Wie werde ich schneller beim 100meter brustschwimmen?

Hallo an alle=) also ich habe in ca. 1 1/2 monaten eine sporteignungsprüfung um sport auf lehramt studieren zu können. ich soll 100m schwimmen und hab dafür 2minuten zeit.mein problem ist das ich nach 50m einfach nicht mehr kann..die 50 schaff ich zwar so gerade in 1 minute aber danach bin ich platt.. hat jemand vll ein paar tipps für mich wie ich meine ausdauer verbessern kann? wäre wirklich lieb hab nämlich echt schiss das es genau dadran scheitern wird!

Lg alexa=)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?