erstmal möcht ich sagen,das ich es sehr stark finde von deinem Sohn zum Training zu gehen,selbst wenn es nicht so läuft!das verdient größten Respekt.Mich würde mal interessieren ob du es nur so siehst das er begabt ist oder auch der Trainer...weil irgendwo scheint was nicht zu stimmen,wenn der Coach nix gegen ihn hat müsste er doch spielen (wenn die Leistung stimmt) oder?

...zur Antwort

vergiss das Fitness Center.Beim Körpereinsatz im Bereich Fussball kommt es meiner Meinung nach nicht unbedingt auf den Körperbau an,sondern wie man den vorhandenen Körper einzusetzen weiß.Man kann sowas im Training trainieren in 1 gegen 1 Situationen zb.,ist kein Problem.Kommt auch immer ein gewisser Erfahrungswert hinzu,wie man den Körper genau einsetzen muss.Die Stellung des Körpers ist da denke ich am wichtigsten.Dein Trainer sollte dir das eigtl. am besten vermitteln können

...zur Antwort

Im Prinzip würde ich sagen das nie etwas unmöglich ist und das gilt auch im Fussball.Allerdings muss dir natürlich bewusst sein das wenn du noch Profi werden willst es mit 21 Jahren wirklich noch schwer wird.Den Grund sehe ich nicht in der langen Pause sondern darin das die wiederggeholte Fitness leider nicht alles ist.Du müsstest schon wirklich ein aussergewöhnliches Talent haben um das noch zu packen.Da dies aber meist nicht der Fall ist,weil nunma nicht jeder mit Lionel Messis Fähigkeiten ausgestattet ist ;) musst du bedenken das es immernoch eine Weile dauert um deine alten Fähigkeiten wieder zu erlangen (auch wenn du davor ein sehr guter warst).Fussball ist wenn man talentiert ist wie Fahrrad fahren,man verlernt es nicht,allerdings brauch man immer eine lange Zeit nach einer Pause um wieder dahin zu kommen wo man einmal war.Aber trotzdem wünsch ich dir natürlich alles gute und das du immer an dich glaubst,denn wenn du es nicht tust macht es keiner.

...zur Antwort
Einfach das trainieren was ich kann Vollspann, Außenrist

Freistöße schiessen ist eine reine Übungssache.Wenn man natürlich von Grund auf keine gute Technik hat wird es schwer ein guter Freistoßschütze zu werden.Aber allgemein kann man Freistöße sehr gut im Training üben,immer und immer wieder halt.

...zur Antwort

als erstes ist die wichtigste Vorbereitung beim Fussball die Mentale,du musst dir ein Ziel setzen und das sollte die Aufnahme sein,setz dich aber nicht zu sehr unter Druck,sowas blockiert,trotzdem immer hochkonzentriert bei der Sache sein.Ein Fussballer wächst mit jedem Spiel aufs neue,selbst wenn du technisch nicht der beste bist,kannst du z.b. mit Einsatz und unbändigen Willen sehr vieles wieder gut machen.Mach sie auf dich aufmerksam und zeig das du ein echter Kämpfer bist,bei jedem Spiel aufs neue,denn solche Leute sind selten gesäht im Fussball.wünsch dir viel Glück,un immer dran denken was dein Ziel ist,dann packst du es auch

...zur Antwort

hi bin selbst Fussballer,hatte das Problem auch mal ganz früher als ich noch anfing mit dem Sport ;)...meistens liegt es an deiner Psyche,man macht sich sehr viele Gedanken,ist verunsichert usw....bei einem Spiel brauchst du einen klaren Kopf und vorallem das vertrauen in deine eigenen Fähigkeiten,dann klappt das auch mit den Pässen wirst du sehen.Wenn deine Mannschaftskameraden dich dabei unterstützen klappts natürlich noch schneller

...zur Antwort