Massevergleich Speerwerfer vs. Kugelstoßer

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Speerwerfer hat einen wesentlich längeren Beschleinigungsweg zu Verfügung, um ein relativ leichtes Sportgerät zu beschleunigen. Er kann also seine Kraft längs eines großen Beschleunigungsweges verteilen und muss seinen Aktionsschwerpukt auf die Bewegungsgeschwindigkeit legen. Der Kugelstoßer muss diesen Kraftstoß längs eines begrenzten Beschleunigungsweg schaffen, um ein relativ schweres Sportgerät zu beschleunigen, und muss (bzw. kann) somit den Aktionsschwerpunkt auf die Kraft legen.

Der Speerwerfer muss eine 30m Sprintstrecke bewältigen, mit 150kg würde er da nie auf Touren kommen.

Was möchtest Du wissen?