Konditionelles Training für Skispringer?

2 Antworten

Ja, denn Ausdauer braucht man da auch, neben der Koordination und Sprungkraft braucht man auch eine gute Balance.

9

Was ist der sinn dieser antwort? Punkte sammeln? Direkt die vorige antwort kopieren geht noch schneller... Und nein, man braucht an sich keine gute ausdauer um skizuspringen... Geht dabei darum wie geschrieben schon eben andere dinge trainieren zu kønnen ohne gleich ko zu sein

0

Ja auch ausdauer, aber mehr um das trainingspensum absolvieren zu kønnen.. Nur krafttraining stimmt eh nicht. Das training ist sehr vielseitig. Neben dem springen wird die technik auch auserhalb der schanze geuebt. Dazu kommt dann koordinations training, sprungkrafttraining, allgemeines krafttraining, balancetraining und vieles mehr.

Jeden Tag Training sinnvoll?

Ich trainiere zur Zeit auf einen Sixpack hin und mache jeden Tag Training. Mein Training sieht wie folgt aus: 1 Tag Ausdauertraining, am nächsten Tag dann Krafttraining.und am Tag darauf wieder Ausdauer und dann wieder Krafttraining usw. Mit Ausdauertraining meine ich: 1H Crosstrainer, 5min auf niedriger Stufe 10 min auf hoher Stufe 5 min auf niedriger Stufe und kurze Pause, dann wieder von vorne Mit Krafttraining meine ich: ca 45min - 1h Training, ich trainiere immer beim Krafftraining Bauch (hauptsächlich normale Crunches und Crunches mit angehobenem Oberkörper und abwechselnd angewinkelt die Beine zum Oberkörper, Rücken und Bizeps Trizeps, Schulter und Beine trainiere ich jedes 2. mal beim Krafttraining. Nun meine Frage!

Kann ich mit diesem Training und Abends nichts essen, bzw. Morgens Proteinshake und Haferflocken, Mittags normal essen und Abends nichts mehr, meine Bauchmuskeln sichtbar machen oder trainiere ich dafür zuviel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?