Kann man Skifahren verlernen?

1 Antwort

Hi Paule,

ich hatte auch mal eine Phase in der ich ein paar Jahre nicht zum Skifahren gekommen bin. Als ich dann wieder das erste Mal auf den Brettern stand, gings relativ schnell wieder ganz gut. Und ich konnte schnell wieder so gut oder schlecht wie vor der großen Pause fahren. Das ist wie beim Radfahren. Das verlernt man nicht, vor allem wenn man es mal als Kind in jungen Jahren gelernt hat.

Ich kann das bestätigen, auch ich habe es in einer ziemlich langen Pause nicht verlernt.

0

das mit dem Skifahren ist genauso wie mit dem Fahradfahren. Wenn man es einmal kann, wird man es auch nicht mehr verlernen. Zwar wird man nach einer längeren Pause bestimmt etwas wacklig auf den Beinen sein, und man wird erstmal das Bewegungsgefühl wieder bekommen müssen, aber das kommt dann schon wieder mit ein bisschen Übung.

Hi, ernstgeiger hat da völlig recht. Was sich schnell einstellt, ist das Gefühl, nichts verlernt zu haben. Genau das birgt aber ein gewisses Risiko, sich in Sachen Kraft, Technik und Geschwindigkeit an diesem Punkt zu überschätzen. Ich denke, eine gute Vorbereitung , z.B. Skigymnastik, tut hier schon viel dazu.

Skifahren verlernt man nicht. Probleme gibt es höchstens mit der Kondition in zunehmenden Alter ;-). Hast Du schon Carvingski oder noch die klassischen? Dann würde ich mir Carvingski ausleihen.

also wenn man lange nicht fährt kann man es sicher verlernen aber dann macht man einfach noch einmal einen skikurs und dann geht das wieder!!

Was möchtest Du wissen?