kann ich mit 22 noch fussballprofi werden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde mich hier nicht so sehr auf Fußball als Einnahmequelle versteifen. Wenn du Lust hast wieder aktiv zu spielen, suche einen Verein auf. Solltest du wirklich extrem gut sein, wird dein Trainer das schon erkennen. Ob es dann trotzdem für eine Fußballkarriere reicht steht auf einem anderen Blatt Papier. Die Fußballprofis haben ihren Grundstein schon im Kindesalter gelegt. Die meisten Profis haben vorher schon in der U17, U19 und U21 erfolgreich gespielt bevor sie dann in der 1. Manschaft einen Vertrag bekommen haben. Da bist du mit deinen 22 Jahren schon sehr spät dran. Von daher versteife dich da nicht zu sehr auf etwas was Illusorisch ist.

du kannst es schaffen , aber es ist sehr schwer ,denn um bei einem guten verein zu spielen müsstest du früher enddeckt werden . Jedoch kannst du dich bei einem etwas schlechteren Verein hocharbeiten und vielleicht wirst du ja dann entdeckt und schaffst es ;)

Theoretisch ja, aber in der Praxis sieht es so aus, dass selbst von den Top-Talenten in den Profinachwuchsmannschaften gerade mal 1-3 % den Sprung zu den Erstliga-Profis schaffen.....

Du wirst merken, dass selbst in der Kreisliga A schon ganz anderer Fußball gespielt wird als auf der "Strasse".

Aber wenn Du talentiert bist, gut trainierst, die Atlethik mitbringst..... Vielleicht reichts ja nochmal für eine höhere Liga, wo Du etwas Kohle verdienst.

Ist aber doch auch egal, man sollte nichts nur wegen Ruhm und Geld machen.

Ich meine nein, leider. Wenn du so viel Talent hättest, wärst du sicher schon damals von deinen Kumpels angehalten worden, unbedingt in einen Verein zu gehen oder du wärst evtl. auch auf der Straße entdeckt worden. Bis die Mechanismen jetzt greifen, vergehen wieder ein paar Jahre. Sorry, aber ich glaub nicht dran, dass es klappen könnte.

ja und nein

wenn du sehr talentiert bist und in einem guten verein in der 1. Mannschaft spielst so in der 8-13 Liga kann dass noch gegen aber wenn ich ehrlich bin deine chance noch profi zu werden ist sehr gering vllt aber amateur oder 5 Liga

aber geb nie auf ok

wünsch dir viel erfolg

Dann müsstest du über ein ungemein hohes Talent verfügen,und es auch sofort zeigen auf dem Platz.Um mit 22 "nochmal anzufangen" und es bis zum Profi schaffen ist sehr schwer-aber nicht unmöglich!Wenn du eine hohe Fitness besitzt und ein riesiges Talent hast,und das dann sofort abrufen kannst wenn du spielst kannst du es schaffen.Natürlich brauchst du Kontakte zu den passenden Vereinen um überhaupt mal gesehen/gesichtet zu werden.Ich bin im Moment als Jugendscouter im Einsatz,bis zu 12 Std jeden Tag.Auswerten und analysieren der gezeigten Leistungen,Video studieren,DvD's Talentierter Spieler durchsehen etc.Und ich muss dir sagen es sind wenige dabei die "richtig" Fussball spielen und alles beherschen.Es sind die kleinen Dinge die man können muss-Ball an und mitnehmen ohne das der Ball ständig verspringt,einfache Pässe per Spann kann kaum noch einer,Kopf oben und sehen was im Spiel passiert oder passieren könnte-das alles erfordert Spielintelligenz. Leider fehlt bei vielen die Bereitschaft sich zu quälen und seinen Defiziten zu arbeiten.Alles Gute!!!

Das gab es hier schon öfter die Frage. Wenn du Talent hast und Fleiß, wieso nicht! Dann solltest du jetzt aber auch zu einem höherklassigen Verein gehen und mittrainieren. DU musst so schnell wie möglich auf höchstem Niveau jetzt spielen wenn du es noch schaffen willst!

Es ist schon relativ spät, aber gib nicht auf;-) Es gibt viele Fussballer, die spätzünder sind. Ich denke mit 22 hast du schon ein Auto?=) Also hast du die Möglichkeit zu den Vereinen zu kommen, und ein Probetraining zu machen. Also mach das, und streng dich an, villeicht hast du ja das Glück entdeckt zu werden...(niemals aufgeben)

Und das mit Talent ist zweitrangig(finde ich). DU MUSST ES NUR WOLLEN, DANN KLAPPT ES AUCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich wünsch dir nicht viel Glück, den durch Glück wirst du nie weit kommen,durch hartes Training schon. viel ERFOLG !!

Was möchtest Du wissen?