Kann eine Muskelverhärtung am Rücken unter Umständen zum Hexenschuss führen?

1 Antwort

Leider muß ich sagen das dir beiden vorherigen Antworten a) falsch und b) nicht wirklich ratsam sind!!! Ein Hexenschuß hat nix mit der Bandscheibe zu tun! Es handelt sich dabei viel mehr um eine akute kranpfartige Verhärtung der Muskulatur und der damit einhergeghenden Minderdurchblutung der Gewebes was zu straken Schmerzen führen kann!!! Hervorgerufen durch die Nervenzellen die Schmerzen weiterleiten zum Gehirn! Am besten ist dabei leichtes Dehnen und wärme um eine Mehrdurchblutung zu erzielen! Viel Bewegen ist dabei am wichtigsten!

Was möchtest Du wissen?