Ganzkörpertraining Volumen?

1 Antwort

Vom Gefühl her würde ich sagen ist das ganz schön viel. Wie lange brauchst Du denn für diesen Trainingsplan? Ich jedenfalls versuche nicht länger wie 1,5 Stunden zu trainieren.

Am Anfang werden auch eher Grundübungen wie Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Schulterdrücken etc. empfohlen. Weil man damit am schnellsten die Kraft steigern kann und recht viele Muskeln mit beansprucht.

Ich selber habe damals mit diesem Trainingsplan angefangen und gute Erfolge erzielt: http://www.got-big.de/Blog/der-got-big-ganzkorpertrainingsplan/

Wenn man dann irgendwann feststellt, dass man keine Fortschritte mehr erzielt, dann kann man auf einen Split-Trainingsplan wechseln. Aber am Anfang würde ich eher auf weniger Übungen setzen, dafür Grundübungen, und schauen dass der Körper ausreichend Regeneration zwischen den Trainingstagen bekommt.

Die Grundübungen habe ich schon ca. 1,5 Jahre zuhause gemacht.

Und ich brauche in der Regel mit Aufwärmen knappe 1,5 Stunde.

0

Was möchtest Du wissen?