Rücken und Brust an einem Tag trainieren

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gegenspieler wäre Rücken / Brust oder Trizeps / Bizeps. Der Bizeps wird beim Rückentraining mit belastet wird. Von daher ist diese Kombination okay. Bei allen Zugübungen wird der Bizeps mit involviert und bei Druckübungen der Trizeps.

Man sollte die jeweiligen Gegenspieler (Antagonist/Agonist) nicht am gleichen Tag trainieren. Splitte Rücken und Brust unbedingt auf unterschiedliche Tage.

Gegenspieler?? Was soll denn das bitte schön sein? Das ist völliger Unsinn. Anfänger sollten die ersten Jahre mit einem Ganzkörperplan trainieren; ein Training, an dem jede grosse Muskelgruppe vorkommt und wo Rumpf und Beine nicht vergessen werden.

Drakes 04.05.2014, 16:31

Die ersten JAHRE?! :D Sorry, aber nein.

0

würde das lassen. Ergänz lieber ein Brust training mit dem Trizeps und Rücken mit bizeps. Weil die muskeln eh schon beansprucht werden ;)

Fehler, ich meinte Rücken und Brust ya..

Was möchtest Du wissen?