An Welchem Tag soll ich Kreuzheben mit einbringen ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde das Kreuzheben mit in das Rückentraining integrieren. Du könntest dies zwar auch vor dem Beintraining ausüben. Aber da mußt du austaxieren ob dies nicht zu erschöpfend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 3 mal in der Woche trainierst, ist nach meiner Meinung ein 3er-Split nicht angebracht, weil dann jede Muskelgruppe 6 Tage lang keinen Belastungsreiz erfährt und das ist zu lang. d.h., die Belastungsdichte ist nicht hoch genug (ideal wären 2, maximal 3 Tage Belastungspause pro Muskelgruppe). Deshalb solltest du entweder einen 2er-Split durchführen oder mindestens einen weiteren Trainingstag einschieben, z.B. 2er-Split:

Mo (TE 1): Brust / Trizeps / Bauch / Beinstrecker (mit Kreuzheben)

Mi (TE 2): Rücken / Schulter / Bizeps / Beinbeuger

Fr (TE 1)

Mo (TE 2)...........

Entsprechend kannst du einen 3er-Split an 4 Trainingstagen durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre es wenn du einfach Beine am Montag und push am Mittwoch machst, dann hast du genug pause. Aber wenn du die Reihenfolge so beibehalten willst dann mach Kreuzheben lieber am Rückentag, sonst hast du Kniebeugen und Kreuzheben am selben Tag, was mMn zu schwer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?