Ist Rudern der beste Ganzkörpersport ?

2 Antworten

Für mich das beste Training von den Zehen bis zu den Haarspitzen bieten die verschiedenen Kampfkünste wie Aikido, Karatedo, Tai Chi etc. Man lernt von der Mitte aus zu arbeiten, der ganze Körper ist bei jeder Bewegung beteiligt, Geist und Körper sollen in Einheit gelangen. Und Spaß macht das auch noch. Gutes und regelmäßiges Training in dieser Richtung macht Muckibuden überflüssig. Zwar wird man als Kampfküstler wohl kaum Bizepsrekorde aufstellen, aber der ganze Körper wird geschmeidig und stark.

Es zählt zumindest zu den besten. Schließlich werden durch das Paddeln Arme und Schultern kräftig gefordert. Gleichzeitig müssen die Körpermitte (Bauch und Rücken) sowie die Beine die Bewegung aktiv unterstützen. Das Ergebnis: Die Muskeln in den verschiedenen Körperbereichen werden ziemlich gleichmäßig gestärkt. Es ist es übrigens egal, ob man im Fitnessstudio oder auf dem Wasser trainiert.

Was möchtest Du wissen?