Ist die Delfin-Schwimmen schlecht für den Rücken?

2 Antworten

Wenn der Rücken nicht austrainiert ist, dann mag Delphin-Schwimmen schädlich sein. Aber normalerweise sind gerade die Schwimmer am ganzen Körper, vor allem am Oberkörper gut austrainiert, und dürften somit keine Rückenprobleme haben. Ich denke auch, dass wenn man die Delphin-Schwimmtechnik technisch wirklich richtig schwimmt, dass man dann auch keine Rückenprobleme bekommt. Ausnahmen bestätigen sicherlich auch hierbei die Regel.

Dass Delfin-Schwimmen schlecht für den Rücken ist, habe ich auch schon gehört. Ich denke, es liegt daran, dass man ins Hohlkreuz geraten kann und Arme und Beine jeweils eine starke Hebelwirkung ausüben und der Rücken dazwischen eher schwach ist. Wenn man die Technik richtig kann und ausreichend muskulös ist, ist es wohl nicht so schlimm wie bei einem Anfänger.

Was möchtest Du wissen?