Was mache ich ohne Kniebeugen-Rack?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst schon einen Ablageständer für die Langhantel wenn du Kniebeugen ausüben möchtest. Ansonsten wird das nichts. Oder du müßtest zwei Mittrainierende haben die dir die Langhantel auf die Schulter legen und dann während deiner Übunsgausführung aufpassen. Das ist dann allerdings schon recht umständlich. Die Multipresse ersetzt als solches zwar nicht die Kniebeuge ist aber auch eine gute Beinübung. Wenn du die Übung sauber ausführst, kein Hohlkreuz machst dann geht die Multipresse auch nicht auf den Rücken. Du kannst auch Ausfallschritte machen.

Ja, zwei mal hat es geklappt und ich konnte zwei Kollegen auffordern, mir die Hantel auf den Rücken zu legen. Die Multipresse erlaubt es mir persönlich, noch tiefer runter zu gehen.

0

Hallo Kofl93, vergiss das Rack und vor allem die Multipresse - nimm entweder die Langhantelstange und mach Front Squats (Frontkniebeugen) oder mach einfach Deadlifts (also Kreuzheben und jedesmal die Stange am Boden absetzen, bevor du sie wieder aufnimmst, versteht sich) natürlich auch mit der Langhantel. Auch Hack Squats sind nicht zu verachten, dabei befindest du dich vor der Stange und stehst dann mit ihr auf. Also du siehst es gibt schon ein paar Variationen wenn man kein Rack zur Verfügung hat...

Was möchtest Du wissen?