Ist Cola nach dem Traning in Ordnung?

3 Antworten

er scheint keine ahnung zu haben denn nach dem training sollte man traubenzucker zu sich nehmne keinen zucker.. kohlehydrate aus dinkel, oder vollkornprodukten wie zb nudeln reiswaffeln.. aber sicher kein cola ;) cola zerstört die vitamine die der körper nach dem training braucht.. und nach dem training so schnell wie möglich eiweißhaltiges essen ( dort eher zu shake greifen) joghurt eher am abend bevor man ins bett geht futtern weil das eiweiße sind die langsam aufgenommen werden

Nicht immer alles glauben was man so ließt. Cola hat kurzkettige kh die sind perfekt um den speicher nach dem training aufzufüllen. Da sie der Körper schnell verarbeiten kann Dinkel dagegen und Haferflocken liegen sehr schwer im magen. Also ist es vollkommen Okey mit der Cola 0,5 bis 0,6 Liter direkt nach dem Training ist in Ordnung!

Viele Ausdauersportler greifen nach dem Training/Wettkampf gerne mal auf ein paar Schlucke Cola zurück um den Glycogenspeicher mit schnellen KH zu versorgen. Du kannst, um den gleichen Effekt zu erzielen, aber auch auf ein Stück Schokolade zurückgreifen. Wenn du es Mengenmäßig nicht übertreibst kannst du dies ruhig machen, wobei 1-2 Bananen nach dem Training etwas gesünder sind und dem Körper auch KH bieten.

Was möchtest Du wissen?