Magerquark vor oder nach dem Training?

2 Antworten

Das kommt auf die Menge an und wieviel Zeit zwischen Nahrungsaufnahme und Training liegt. Prinizipiell dauert es paar Std bis die Nahrung verdaut ist, allerdings mit vollem Magen zu trainieren ist suboptimal , von daher würde ich eher dazu raten nach dem Training den Quark zuzuführen.

ok vielen Dank

0

Pinzipiell ist die Gesamtnährstoffbilanz über den Tag gesehen wichtig: Weniger der Zeitpunkt wann du diese einnimmst. Zu deiner Frage selbst. Vor dem Training solltest du keine große Mengen essen, da dies sonst zu schwer im Magen liegt, wobei natürlich die Menge entscheidend ist. Ich persönlich würde den Quark nach dem Training essen.

Was möchtest Du wissen?