Gleichgewichtssinn

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kann man den trainieren. Einfache Übungen wären z.B.

  • gehen über ein Brett oder eine Bank (=relativ breite Fläche),

  • Steigerung: gehen auf einem etwas dünneren Brett/Stab/Seil (=etwas dünnere Fläche),

  • oder: Verteilen von mehreren breiteren Steinen o.ä. und dann jeweils von Stein zu Stein gehen (mit großen Schritten) oder auch von Stein zu Stein springen

  • auf Zehenspitzen gehen,

  • auf einem Bein stehen (natürlich sollte jedes Bein mal dran sein!)

  • auf einem Bein stehen und einen Ball fangen (dazu braucht man natürlich jemanden, der einem den Ball zuwirft!)

  • Standwaage machen

  • Standwaage machen und wieder einen Gegenstand fangen

  • Auf einem Kreisel oder einer anderen labilen Fläche stehen

  • oder aber: eine Isomatte zusammenrollen und dich darauf stellen, als Steigerung kannst du das auch wieder auf einem Bein machen oder einen Gegenstand fangen.

  • uvm...

Ich hoffe, das reicht als Anregung?!? Falls du noch "Nachschub" an Anregungen brauchst, kannst du dich gerne melden; vielleicht fällt mir ja noch was ein. Viel Spaß und viel Erfolg!

Prima, vielen Dank für die Anregungen!

0

hey also ich (ich habe 10 jahre tanzerfahrung) hab für mich den trick entwickelt immer versuchen so gut wie möglich die pobacken anzuspannen und gerade dazustehen. zudem kannst du such noch mit der richtigen position der arme viel gleichgewicht herstellen. wenn ich bei einer übung probleme mit dme gleichgewichtssinn hab hilft es mir auch oft mich auf ein bein zu stellen und solange rumzuwckeln bis ich meinen mittelpunkt gefunden hab. tipp: oft steh ich uach in situationen wie im sportunterricht einfach mal eine zeitlang auf einem bein. das hilft auch sehr.

Also seitdem ich immer mehr slackline hat sich mein Gleichgewichtssinn wahnsinnig verbessert. Kann ich nur empfehlen. Es macht halt auch noch sehr viel Spaß zusätzlich. Am Anfang ist man ein wenig frustriert, weils echt schwer ist, aber dann ist es richtig cool. Sonst sind die Übungen von oben natürlich super. Aber man kann ja auch mal mehr ausprobieren.

Was möchtest Du wissen?