Übungen zur Vorbereitung auf spitzenschuhe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey man sagt zwar man sollte mindestens 11Jahre alt sein aber etwas später schadet oft auch nicht, denn es kommt auch stark darauf an wie entwickelt deine knochen sind, deshalb fangen manche auch erst mit 15an auf Spitze zu tanzen, obwohl sie richtig gut sind. Ich denke bei Dir wird es noch einwenig dauern, weil du erst wieder set einem Jahr tanzt und dein Körper da richtig rein muss wieder. Kopf hoch, mit viel Training wird dein Wunsch sich erfüllen.:) Übungen musst du die machen, die du im Ballettunterricht machst. Frage nach der Musik und trainiere zusätzlich zu Hause oder frage nach extrastunden, die Du besuchen kannst. Und ganz wichtig, versuche deine Füße zu stärken im Internet gibt es super Übungen, die du mit einem Terraband machen kannst. Ist wirklich gut. Ich tanze seit ich 2bin Ballett und seit einigen Jahren spitze. Ich weiß wie unausstehlich dieses warten ist, besonders wenn man sehr hart arbeitet. Ich trainiere seit einigen Jahren mindestens 3mal die Woche in der Ballettschule und täglich zu Hause. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cleo45 16.05.2011, 19:02

meine ballettlehrerin hat gesagt, ich darf schon mit spitze anfangen, ist dies kein gute ballettschule?

0
Scaramouche 06.12.2011, 00:22
@cleo45

Ich gehe davon aus, dass Deine Ballettlehrerin Dich kompetent trainiert. Eine gute Ballettlehrerin weiß, wann sie ihre Schülerinnen auf Spitze lassen kann. Wie gesagt hängt das von der Kraft der Füße, von der Entwicklung der Knochen und vom Training etc ab. Deine Trainerin sollte das beurteilen können, ob Du soweit bist oder nicht.

0
cleo45 03.06.2011, 12:22

wie alt bist du (/ entschuldige die frage), willst du ballett proffesionell nmachen? ich vielleicht auch.

0
Scaramouche 06.12.2011, 00:25
@cleo45

Ich möchte auf jedenfall beruflich etwas mit Tanz machen. Ich tanze nicht nur Ballett. Ich habe mich noch nicht festgelegt. Ich trainiere 6Tage die Woche in der Tanzschule und zu Hause natürlich auch so oft es geht.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, was man mit Tanz später machen kann.

Was ganz klar ist, ich mache zunächst mein Abitur und trainiere solange auch weiter. Dann werde ich mich an den ganzen Unis/Hochschulen etc bewerben, auch im Ausland und werde dann das beste daraus machen.

Auf jeden Fall werde ich tanzen!!

Ps. ich bin 17Jahre alt

0

Hallo! Da besteht wirklich keine Eile! Ich selber habe mit ca. 15 angefangen aber bin in meiner Ballettschule über die üblichen relevés nicht hinausgekommen - mehr haben wir einfach nicht gemacht. Habe dann auch pausiert und später in einer anderen Schule angefangen, die gar keine Spitze trainiert haben. Für die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule (Ballettpädagogik) hat es dennoch "gereicht" und "richtig" angefangen habe ich dann tatsächlich erst dort mit ca. 20 Jahren!!! Und dann ging alles ganz schnell und auch relativ einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cleo45 03.06.2011, 12:20

musikhochschule? da muss man ballett können? für was wird man an einer musikhochschule eigentlich ausgebildet? vielen dank für deine antwort

0

Was möchtest Du wissen?