Ballett mit 12?

3 Antworten

Hi,

Du fängst nicht neu mit Ballett an, sondern bist eine Wiedereinsteigerin, da Du in früheren Jahren ja schon Deinen Grundstein für diesen Sport gesetzt hast. Von daher wird es Dir nicht schwer fallen, das einmal Gelernte abzurufen und darauf aufzubauen. Wie weit Du es im Ballett-Tanz dann einmal bringen wirst, weißt Du nur, wenn Du Dir ein Herz nimmst und es probierst. Also: Los geht's.

Viel Erfolg wünscht Blue

Zum Tanzen ist es nie zu spät. Tanzen ist Leben! Wenn es mit dem Ballett nicht klappt, gibt es andere Tanzarten, viel Glück!

Das wird dir hier niemand fix fertig beantworten können. Am besten du gehst in einen Kurs und schaust überhaupt ob dir das Spass macht und liegt, bevor du an die grosse Profikarriere denkst.

Es macht mir unglaublich Spaß deswegen ist eher die Frage OB es gehen würde.

0

Was möchtest Du wissen?