bin ich schon bereeit für spitzenschuhe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Das zu beantworten ist aus der Ferne nicht möglich!! Das kann nur Deine Lehrerin beurteilen. Grundsätzlich ist 13 ein gutes Alter aber Du trainierst noch nicht wirklich lange: Das halbe Jahr von früher zählt nicht und 1 x die Woche seit 1,5 Jahren ist wirklich nicht so viel. Kommt hier wirklich auf Deine Konstitution, Begabung und den Unterricht an.

Wer sagt denn eigentlich, dass Du an der anderen Schule keinen Spitzenunterricht bekommen kannst?? Und stell Dir mal die Frage, warum die eine Schule so überfüllt ist?? Vielleicht ergibt sich ja so eine Lösung?? (ich nehme an, dass die überfüllte die RAD-Schule ist??) Und vielleicht hat Deine Lehrerin nur keine Lust, die Bestellung der Schuhe zu machen, wenn Du sowieso nicht bleibst - könnte ich verstehen...

Viele Grüße!

hi,

ich möchte dich nicht enteuschen oder irgentetwas falsches sagen. aber ich finde das sehr merkwürdig. eine freundin von mir hatte mit 3 an der john cranko schule in stuttgart angefangen und durfte auch erst so um die7-9 anfangen mit spitze und sie hatte ja eig. nur ballett. deshalb finde ich es merkwürdig das du jetzt schon damit anfangen darfst es kann auch sein wenn du einen zu schwachen fuß hast das du dann schäden davon trägst. dein spann muss aber auch gut sien. ich hoffe ich konnte helfen.

die durfte wirklich mit9 anfangen? ich habe mal gelesen, dass man mindesten 11 sein muss. was ist denn ein spann? ( blöde frage, ich weiß )

0
@cleo45

hi,

sie hat ja morgends schule gehabt und ist dann ja immer gleich zur ballettschule gefahren. sie hatte damals glaub ich auch mehrere stunden am tag trainig und des mehrmals jetzt mo-sa und viele viele stunden. die hatte voll den guten spann die hatten halt immmer solche übungen dafür

0

Wie soll ich jemals spagat schaffen?

Hi Leute

Heute war das erste mal gardetraining und wir haben spagat gedehnt. Ich bin total gedemütigt weil allle anderen die mit mir angefangen haben schon viel weiter runter kommen. Als ich mich in den spagat gesetzt habe, dachte ich dass das gar nicht so schlecht sei. Doch zuhause vor dem Spiegel haben mir bestimmt noch 20-25 cm gefehlt. Das ist aber nicht das Problem denn man kann ja nur besser werden. Das Problem ist das nach dem Training meine Beine so gezittert haben dass ich kaum noch gehen konnte. Und die trainerin hat gesagt wir sollen unbedingt magnesium nehmen sonst können wir uns morgen kaum noch bewegen. Das hab ich auch gemacht. Nur der Muskelkater fängt jetzt schon an.

Nun aber zum eigentlichen Problem. Und zwar hab ich zuhause privat schon etwas geübt. (Nicht so intensiv) und nach jedem dehen war ich 4 Tage lang flach gelegen. Wie soll ich das nur schaffen, man muss doch für den spagat jeden oder jeden zweiten Tag üben. Und mit Muskelkater darf und geht das nicht. Beim Training kann ich ja nicht sagen. "Stop, das wird mir zu schlimm sonst hab ich totalen Muskelkater und kann nicht üben was ihr gesagt habt". Da muss ich einfach durchziehen.

Doch wie soll ich das den hinbekommen jeden Tag zu dehnen. DAS GEHT NICHT 😭😭😭😭 Warum muss ich immer solchen starken Muskelkater bekommen.

bitte helft mir !!!!!

...zur Frage

Wie ist mein Traingsplan?

Hi

Ich wollte fragen wie ihr meinen Trainigsplan findet.

Rechts stehen die Satzzahlen. So oft mache ich immer alle Übungen zu der jeweiligen Muskelgruppe. Dann kommt die nächste dran. Ich trainiere immer zwei Gruppen an einem Tag.

Ich habe die Muskelgruppen in

Brust, Bizeps

Rücken, Trizeps

Beine, Bauchmuskeln

unterteilt. In der Reihenfolge.

Das Gewicht wird natürlich bei Bedarf erhöht.

Nach dem Krafttraining nehme ich immer einen Eiweiß-Shake (15 g.) Den wollte ich allerdings gegen Ende des Jahres absetzen.

Leider hat sich das Sixpack bis jetzt noch in keinster Weise gezeigt. Warum nicht? Ich glaube nicht, das ich zu dick bin. Und angesichts des Gewichtes (zumindest was die Sit-Ups angeht) beim Training sollten die Muskeln eigentlich deutlich sichtbar sein. Was mache ich falsch? Ich mache schon seit eineinhalb Jahren Training. Richtig nach Plan in ähnlichem Schema wie hier allerdings erst seit etwa einem Jahr.

Meine Ernährung würde ich als ausgewogen und gesund Bezeichnen. Ich habe auch noch zwei Mal die Woche Handballtraining, einmal Schwimmtraining. Ich bin 16 Jahre alt, 1,85 cm groß und wiege ca. 71 kg.

Bitte schreibt wie ihr alles so findet und korrigiert mich wenn nötig. Danke im vorraus

...zur Frage

Kleidervorschrift beim Ballett

Ich habe mit 14 angefangen mit Ballettunterricht und kam in Anfängergruppe I - Mädchen. Der Unterricht ist ziemlich streng und wir dürfen auch nicht tragen was wir wollen. Wir tragen in unserer Gruppe alle das gleiche: Trikot (rosa. langer Arm mit Rückenreißverschluss), rosa Ballettstrumpfhose mit Naht und Fuss, Schläppchen und natürlich Dutt. Jede Gruppe hat ihre Farbe und man sieht in welcher Gruppe das Mädchen gehört. Ist das in Ballettschulen so üblich? Wie ist es bei euch.

...zur Frage

Ballett/Streetdance - Was brauche ich?

Hallo!

Ich bin 14 und fange im Semester mit einer Freundin Streetdance und Ballett an. Jetzt wollte ich fragen, was ich denn so brauche (speziell für Ballett). Und kann es sein, dass wir gleich mal anfangen, Spitze zu tanzen? Ich fände das nähmlich iwie komisch...

Danke in Vorhinein für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?