Gewichtszunahme durch Kohlenhydrate?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neben den bereits dargelegten Gründen für die zunahme durch einen übermäßigen Verzehr von Kohlehydraten, speichert der Körper beim Verzehr von Kohlehydraten auch deutlich mehr wasser, als wenn du Proteinreiche Kost zu dir nimmst. Daher schwemmen sie mehr auf.

Kohlehydrate werden in Einfachzucker aufgespalten um dann in die Zellen geschleust zu werden. Wenn die Kohlehydratspeicher voll sind, werden die überschüssigen KH in Fettreserven umgewandelt. Der Unterschied zwischen den sogenannten langkettigen KH ( z.B.Gemüse, Vollkornprodukte) zu den Einfach bzw. Zweifach-KH (z.B. Obst, helle Brötchen usw.)liegt darin, dass die langkettigen erst in kurzkettige KH umgewandelt werden müssen und somit z.B. länger satt machen. Aber auch wenn man sich von langkettigen KH also Vollkornprodukten übermäßig ernährt, sind trotzdem die KH-Speicher irgendwann zu voll und wandeln sich dann in Körperfette um. Da hilft nur KH sparen aber nicht komplett streichen da KH wichtig für die tägliche Arbeit sind.

Ernährungsplan für Ektomorph notwendig ?

Hallo,

Ist ein Ernährungsplan für ein Ektomorph (Hardgainer) wichtig ? Soll ich nach Gefühl essen sowie ich Hunger habe, oder Kalorie zählen ?

Ich bin 17 Jahre alt , 184 cm groß und wiege 68 Kg ...

So esse ich unter der Woche:

morgens:

Vollkornbrot mit Geflügel Wurst 2 Eier (hartgekocht) 2 Tomaten

2 Stunden nach dem Frühstück:

150g Haferflocken mit Mich und Trauben 2 Bananen

Mittags:

Mamas essen :-) (Keine Fertiggerichte !) sondern z.B Weißer Reis, Vollkorn Nudeln, Gemüse wie Brokkoli usw.

Nachmittags:

150g Haferflocken mit Milch und ein wenig Kakao Pulver 1 Banane

Abends:

Mamas Essen: z.B Mozzarella Brot mit Tomaten ( an warmen Tagen)

oder 500g Hänchen mit Reis oder Kartoffeln + Salat

1 Stunde vorm schlafen gehen 100g Haferflocken

Ich habe mir eine App runtergeladen namens = Fatsecret - nach diesen Berechnungen und Angaben soll ich am Tag auf 3300 Kcal kommen, sowie ich momentan esse liege ich bei 3303 aber es tut sich nichts auf der Wage ..

Brauche ich einen genauen Ernährungsplan ?

Was soll ich essen ? (abgesehen von Fastfood, Süßigkeiten ect.)

...zur Frage

Ist meine Liste mit verbotenen und erlaubten Lebensmitteln richtig?? :-)

Hallo Leute :-) Ich habe eine List mit verbotenen und erlaubten bzw fettverbrennungsbehinderne und -förderne Lebensmittlen angefertigt. Die Informationen dazu habe ich aus dem Internet. Nun wollte ich wissen, ob auch alles richtig ist, weil ich mir bei manchen Sachen nicht ganz so sicher bin... Habt ihr noch ein paar Lebensmitteln, die ich aud die Liste schreiben kann??

Verbotene Lebensmittel:

  • Brot
  • Zucker
  • Nudeln
  • Mais
  • Magarine
  • Honig
  • Müsli
  • Gebäck
  • Wurst
  • Rapsöl
  • Fruchtsäfte
  • Soja
  • Tomaten
  • Erbsen
  • Karotten
  • Butterersatz
  • Zwiebeln
  • künstliche Süßstoffe
  • Schafskäse, Feta
  • Raffinierte Öl
  • Salz

Erlaubte Lebensmittel:

  • Butter
  • Traubenzucker
  • Reis
  • Käse ohne Zucker
  • Eier
  • Quark, Naturjoghurt
  • Nüsse
  • Wasser
  • Brot aus Keimlingen, Dindel oder Reis
  • Milch
  • ungesüßter Tee
  • Olivenöl
  • Pilze
  • Salat
  • Radieschen
  • Spinat
  • Süßkartoffeln
  • Reiswaffeln
  • kleine Menge Zitronensaft
  • Avocado
  • Gemüse
  • Fleisch
  • Fisch

Danke für eure Antworten :-)

...zur Frage

Muskelaufbau vegan, wie ernähren? Gleichzeitig Fettabbauen

Hallo, bin 16 weiblich Veganerin, esse nur Frühstück, Mittag, Abend und keine Snacks momentan, meistens Frühstück ein Müsli mit Reismilch oder Vollkornbrot mit veganem Käse, Mittags Nudeln, Reis, Kartoffeln, Tofu undso was, Abends entweder was von Mittags oder nen Salat oder Vollkornbrot mit veganem Käse. Was sollte man so zum Muskelaufbau essen? ich trainiere nebenher noch 4 mal die Woche meine Beine, Arme und meinen Bauch. Ich möchte Fett abbauen und durchtrainiert sein, mich allerdings natürlich auch gesund ernähren.

...zur Frage

Ernärhung bei Muskelaufbau wirklich so wichtig?

Wie wichtig ist im Muskelaufbau wirklich die Ernährung? Manche sagen 70:30 (Ernährung zu Training). Andererseits gibts auch die Pyramide die nur besagt, dass die Kalorien und die Makros stimmen sollen, während Mikros und Mealtiming eher hinten nach kommen.

Ich esse ausreichend Eiweiß, viel Gemüse und Obst. Die Kohlenhydrate kommen jedoch mehr aus diversen Weckerl wie z.B. Chiaweckerl, Kornspitz, Kürbiskernweckerl... die unter dem Strich ja wohl doch aus Weizenmehl bestehen und auch weniger ideal sind als Reis, Kartoffeln, Nudeln, Vollkornbrot.

Fette eben primär aus Ölen in Salat, manchmal auch Nüsse. Süßkram ess ich auch nicht.

Daher die Frage: verträgt sich das, oder sollte ich da strenger sein: haferflocken morgens, mehr Reis und Vollkornbrot etc oder passt das schon so wie es ist?

...zur Frage

Was essen nach anstrengenden Ausdauereinheiten

hi meine hauptsportart ist laufen, flache Strecken sowie auch Bergläufe. Zu meinen Trainingsgeräht gehöhrt dabei auch das Mountainbike. Ich traininere meistens Abends und bei langen Trainingseinheiten mache ich auch schon mal Dauerläufe oder Mountainbike Touren von 60 bis zu 90 Minuten. Dabei verbraucht man natürlich sehr viel. Meine Frage nun: Was soll man nach solchen Einheiten am besten zu sich nehemen? Kann man anstatt der üblichen Kohlenhydrtatreichen Nahrungen wie Nudeln, Kartoffeln, Reis auch ein ausreichendes Essen wie Milch mit Müsli, Kornflakes, Jogurth, Käse, Schwarzbrot mit Quark zu sich nehmen?

wäre supper wenn ihr mir ein paar gute tipps geben könntet!

...zur Frage

Muskelaufbau als Ketarier? - Logi Prinzip

Die Basis meiner Ernährung sind Gemüse, Obst und Hülsenfruchte. Ergänzt werden die Mahlzeiten mit viel Eiweiß und hochwertigen Fetten. ( nach dem Logi Prinzip) Kohlenhydrate bzw. Vollkornprodukten nehme ich ganz wenig zu mir, meistens morgens im Müsli in Forn von Getreide (Haferflocken) Ich esse in der Regel keine Nudeln, Kein Brot, keinen Reis). Meine Frage ist, kann man bei dieser Ernährungsform durch ein 3 x Mal wochiges Krafttraining einen Muskelzuwachs erwarten ? Oder sollte man dabei mehr komplexe KH einbauen? Wenn ja, sollte man die Fette nicht reduzieren?

Beste Dank für die Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?