Gewichtsverlust trotz Massephase?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn sich deine Ernährung und dein Training nicht geändert haben, dann tippe ich als Grund auf entweder die ominöse Geburtstagsfeier oder eine Infektion.

Durch den hohen Alkoholkonsum könnte dein Mineralhaushalt und enzymatisches System stark in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Ebenso könnte dir ein unterschwelliger Infekt zu schaffen machen, den du nicht mal groß bemerken brauchst. Beides kann stark zehren. Schone dich noch einige wenige Tage etwas und fahre ein reduziertes Training. Solange sich dein Allgemeinzustand nicht verschlechtert, solltest du dir keine großen Sorgen bei einem so kurzfristigen Gewichtsverlust machen, der zumal noch in der Spanne einer erhöhten Wasserausscheidung liegen kann. Verändert sich dein Allgemeinzustand oder nimmst du weiter ab, würde ich allerdings einen Internisten aufsuchen.

Ich tippe auf Wasserverlust... Erst durch den Alkohol, dann durch intensiveres Training.... Warm ist es auch geworden....

Pendelt sich bestimmt wieder ein.

Noch zur Information... Ich habe noch nie Kalorien gezählt oder auf meine Makros geachtet... Ich ernähre mich generell sehr gesund und Protein und Kohlenhydrat reich... Hauptnahrungsmittel sind Haferflocken, Erdnussbutter, Topfen (Quark), Vollkornprodukte (Nudeln, Brot), Bohnen, Käse, Eier, Bananen, Nüsse,...

Brauche sehr dringend Hilfe!!!!

Ich stehe vor 2 Entscheidungen, Massephase fortführen oder Definitionsphase einleiten. Mehr dazu, ich hatte vor 7 Monaten eine Massephase begonnen und habe auch gut aufgebaut, Oberarme haben sich um 3-4 cm vergrößert und bekomme langsam ein V-Kreuz, jedoch, bin ich auch fetter geworden. Mein Körperfettanteil liegt so bei, glaube ich, 16-17% und das einzige was man bei meinem Bauch noch sieht, sind die oberen Bauchmuskeln und auch nur dann, wenn gutes Licht ist und ich fest anspanne. Meine Hüfte werden auch breiter, was auch scheiße aussieht, da mein V-Kreuz nicht zur Geltung kommt. Ich wollte die Massephase bis Ende des Jahres durchziehen, dass sind noch lange 8 Monate. Dann wollte ich erst eine Definitionsphase einleiten und wenn mein Oberarmumfang 40 cm groß ist.

Jetzt steh ich vor dem Problem, weiter machen oder defiph. Wenn ich jetzt ne defiph. mache , dann habe ich so einen großen schiss, dass ich die gewonnene Muskeln wieder verliere. Ich war schon ein lauch, bevor ich mit Krafttraining angefangen hatte, da liegt meine Angst und ich will kein lauch mehr werden. Wenn ich weiter Massephase mache, habe ich angst, dass ich zu Fett werde und dieses Fett gar nicht mehr weg bekomme in der Definitionsphase.

Was soll ich nun machen? Weiter Massephase machen und versuchen nicht mehr einen zu hohen Kalorienüberschuss zu haben aber trotzdem bleibt ja das Fett oder eine Definitionsphase machen, bis ich einen sixpack habe und dann nochmal die Massephase richtig machen und nur einen Kalorienüberschuss haben, damit nur die Muskeln was davon haben?

Danke im voraus, brauch wirklich dringend eure Hilfe

Meine Daten: 172cm groß, vorher 58-59kg und jetzt 67kg, vorher Oberarmumfang 32cm und jetzt 35 links und rechts 36cm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?