Gesundheitlich angeschlagen- ab wann kein Sport mehr?

3 Antworten

ich empfehle den "treppenlauf-test": wenn du im treppenhaus 2-4 stockwerke hochgehst (nicht läufst) und du bist oben angekommen außer atem und alles ist dir irgendwie zu anstrengend, dann lass es mit dem laufen! dieser test ist einfach und überall durchführbar.

wenn du merkst dass du krank wirst, lieber erst mal keinen Sport machen und lieber ein paar tage pause machen, bis due merkst dass es dir wieder besser geht, weil dein Körper ja gerdade mit den Viren zu kämpfen hat und er eh schon geschwächt ist. Wenn die Krankheit am ausklingen ist, dann kannst du ruhig Sport machen, denn da ist sogar hilfreich,um schneller wieder fit zu werden.Allerdings nur leichtes Training......

die Frage ist schwer zu beantworten. Ich denke das solltest Du von Deinem eigenen Körpergefühl abhängig machen. Wenn Du Dich noch fit fühlst geh ruhig raus joggen, schwitzen kann eigentlich nur gut sein. Achte jedoch darauf, dass Du Dich warm anziehst und nicht verschwitzt inde rKälte stehst und Dich dehnst oä....+Gute Besserung

Ja danke! Denke auch es wird schon gehen, aber man hört soviel, das das gleich aufs Herz geht, etc... Aber ich denke auch, wenn ich auf mein feeling achte gehts schon.

0

Was möchtest Du wissen?