Für was ist Medizinball werfen im Liegen gut?

3 Antworten

Es gibt viele Übungen mit dem Medizinball, schau dir mal das 5 Minuten Medizinball Workout an, alle Übungen sind auch nochmal seperat erklärt und es werden die trainierten Muskeln angegeben:

fitness4mma.de/fit-medizinball.php

Lieber guerilla,

herzlich Willkommen bei Sportlerfrage.net, der Ratgeberplattform für aktive Sportler. Deine Antworten mögen hilfreich sein, aber deine jeweils angefügten Links lassen den Eindruck von Spam bzw. Eigenwerbung aufkommen. Die Sportlerfrage.net-Community reagiert darauf sehr empfindlich, da dies gemäß unseren Richtlinien http://www.sportlerfrage.net/policy unter Punkt 7.) nicht erlaubt ist. Ich bitte dich dies bei deinen zukünftigen Antworten zu berücksichtigen. vielen Dank und schöne Grüße,

Tom, vom Sportlerfrage.net-Support

0

Es fördert die Körperspannung und trainiert den Oberkörper, bzw. die Bauch- und Rückenmuskulatur. Eine sehr effektive Art und Weise des Trainings, auf eine spielerische Methode.

Es spricht die gesamte Brust und Schulter Rücken und Rumpfmuskulatur an. Der Sinn des Medizinballs ist, die Muskeln in Richtung Schnellkraft und Explosivkraft zu fördern. Falls du einer Ballsportart angehörst ist das Training mit dem Medizinball sehr sinnvoll, weil nicht die Muskelmasse eines Gewichthebers brauchst!

Welche Kräftigungsübungen kann man mit einem Medizinball machen?

Kennt jemand gute Kräftigungsübungen mit einem Medizinball? Ich möchte mir gern ein schönes Programm mit dem Medizinball zusammenstellen. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Bizeps hoeher machen durch bestimmte Uebungen?

Hi Leute, ich trainiere seit ca 3 Monaten und wollte schon immer einen höheren Bizeps haben. Ich mache in meinem Oberkörpertraining Scott Curls. In einem Video von AthleanX habe ich gesehen, dass man seinen Bizeps am besten höher wachsen lässt wenn man die lange Bizepssehne und den Brachialis triniert. Scott Curls sind dann ja eher für die Kurze Bizepssehne und lassen den Arm voller aussehen aber bringen eine nicht so gute höhe. Jetz will ich meinen Bizeps anders trainieren, damit er höher wird. Hammer Curls sind ja ganz gut für den Brachialis, deswegen wollte ich die vielleicht noch integrieren und dann anstatt Scott Curls vielleicht Curls mit der Langhantel wo ich den Ellenbogen bisschen nach hinten hochziehe oder auf der Schrägbank Curls (Arme ein wenig hinter dem Körper. Ist dass sinnvoll und wird mein Bizeps damit vielleicht ein wenig höher? Ich denke ich reduziere das Bizeps training dann vielleicht auf 2 mal die Woche und lasse bei der dritten trainingseinheit den Bizeps aus oder trainiere leichter um meine Arme nicht zu überlasten, da es eine Übung mehr wäre. Wie viele Sätze und Whd würdet ihr mir dann empfehlen? Ich hätte an 2 Sätze pro Übung und 12 langsame Wiederholungen gedacht. Ich hoffe mal stark dass das bringt was weil mein Bizeps sehr niedrig ist :( Ausser Klimmzüge habe ich auch keine Übung im Plan die meinen Bizeps belasten. (Klimmzüge mit Handflächen nach außen zeigend, also nicht so stark belastend für den Bizeps.

...zur Frage

Eishockeyschlittschuh - Bauer und CCM

Ich wollte mir neue Schlittschuhe kaufen. Sollen fürs Eishockey geeignet sein.

Frage : habe mich bei Bauer informiert und dort gibt es Vapor, Supreme, Nexus. Wo liegen dort die unterschiede und vorallem wo sind wiederum die unterschiede zwischen den vereinzelnten bezeichnungen.

dann wollte ich noch die allgemeine einschätzung wissen zwischen Bauer und CCM, sind die Marken gleich auf oder sollte man ein auge mehr auf eine der beiden werfen?

vielen dank schon mal

...zur Frage

Trainieren mit dem Medizinball zuhause?

Ich habe so einen großen, schweren Medizinball und wollte mal wissen welche Übungen man zuhause machen könnte. Wer hat Tipps fürs Heimtraining?

...zur Frage

Hochintensivis training zuhause funktioniert bei mir nicht mehr?

Hey, ich (w) trainiere jetzt schon seit ca 3 monaten 3 mal die woche 30 minuten (+10min aufwärmen). Beim ersten mal als ich es gemacht habe, hatte ich einmal 5 tage muskelkater, aber danach nie wieder. Ich spüre am nächsten tag garnichts in meinen muskeln, auch kein kleines ziehen oder so, dass mir zeigen würde das das training anschlägt.

Auch während des trainings merke ich keinerlei ziehen oder brennen in den muskeln, obwohl ich mir eigentlich sicher bin dass ich die übungen richtig durchführe. Ich komm immer außer atem, aber mehr auch nicht. Ich mache immer 1 minute übung und 3 sekunden pause, das funktioniert weil meine muskeln nicht nachgeben. Als übungen mache ich crunches, kniebeugen, beinheben, liegestütz, bauchstütz, seitstütz und ganz viele andere von denen ich die bezeichnungen nicht kenne. Ich habe auch schon so gut wie alle übungen die ich im internet finden konnte durch, bei keiner übung spüre ich irgendwas...

Einzig bei klimmzügen an meinem türreck krieg ich mich nach ein paar stück nicht einfach mehr gehalten und mein muskel gibt auf, aber es brennt nichts und ich habe am nächsten tag auch kein muskelkater.

Ist das normal? Und kann ich davon ausgehen, dass das training so trotzdem was bringt? Sehen tue ich nach den 3 monaten noch nichts, obwohl ich sehr dünn bin (also kein fett die muskeln verbergen kann) und mich sehr gesund mit leichtem kalorienüberschuss und viel protein ernähre:(.

...zur Frage

Starke schulter schmerzen?

Ich gehe regelmäßig ins Boxtraining und vor paar Tagen habe ich mit einem Medizinball mehrere Runden gegen eine Wand geworfen um meine Schlagkraft zu trainieren. Seitdem habe ich starke Schmerzen in der hinteren Schulter beim Außenrotatieren beider Arme einen brennenden Schmerz der von Achselhöhle bis zum hinteren Oberarm zieht. Es ist mitllerweile drei Tage her und die Schmerzen sind immer noch da. Ich war beim Orthopäden und er meinte das mit den Muskeln usw alles in Ordnung ist. Weiß jemand Vllt was das sein könnte ?

Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?