Dem JoJo Effekt entkommen

4 Antworten

Kommt drauf an, was für dich "normale Essgewohnheiten" sind. Wenn das bedeutet, dass du deine Ernährung in ein davor und danach einteilst ist der jojo Effekt bereits vorprogrammiert, egal wie langsam du dich da vortastest.

Das m.M. nach einzig wirksame natürliche Mittel für Abnehmen ist langfristig, also eigentlich immer, auf seine Ernährung zu achten. Und wo wir schon mal hier sind sollte auch nicht der Rat fehlen für die konstante Bewegung dazu, auch Sport genannt. Je mehr desto besser und wenn du nicht zunemen willst sollte die Kalorienbilanz in etwa ausgeglichen sein.

Hi Sparhawk, auch ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und dir empfehlen dauerhaft deine Ernährung umzustellen und am Sport dran zu bleiben. So bin auch ich meine Pfunde losgeworden. Und inzwischen macht es mir sogar Spass! Früher hatte ich auch immer mit dem Jo-Jo Effekt zu kämpfen. Seit meiner Ernährungsumstellung (ich kann sogar öfter essen als zuvor, nur gesünder!) und de, regelmäßigen Sport klappt das Abnehmen und Gewicht halten! Viel Erfolg für dich!

Das Abnehmen erfolgt nur unter dem Prinzip der negativen Kalorienbilanz. Das heißt du mußt mehr Kalorien verbrennen als du deinem Körper zuführst. Wie du schon richtig erkannt hast bringt es nichts die Ernährung gegen Null runter zu fahren. Zum Einen geht der Körper dann in den Sparmodus und zum anderen kommst du schnell in die Gefahr eines Mineral oder Vitaminmangels. Um Kalorien zu verbrennen mußt du ein Ausdauertraining ausüben, da du nur hierüber genügend Kalorien verbrennst. Das Ganze paarst du dann mit einer Kalorienreduzierteren Ernährung. Nach und nach sollte sich dann dein Körpergewicht reduzieren.

Was mich dabei aber interessieren würde ist, ob und wann der Körper wieder zurückschaltet von dem Sparprogramm. Ich nehme mal an dass dieses Sparprogramm ja nicht ewig aufrecht erhalten bleibt, sondern sich wieder einregelt wenn man wieder normal isst, oder? Jedenfalls war dass der Kern meiner Frage. Den Rest weiss ich eh. ;)

0

C.A 500 Kalorien täglich-Fittnestudio und 20 min joggen/fahrrad ect. ist das gut oder schädlich ?

Hey leute .. ich bin 16 jahre alt wiege ca 68 kg bin 171cm groß und will abnehmen .. ich nehme täglich von 400-600 kalorien zu mir mache FAST jeden tag einen 20 minütigen Joggingslauf und dabei gehe ich ins fittnestudio .. wie gesagt .. FAST jeden tag is dass mein Tagesablauf .. ich nehme Eiweiß shakes zu mir und esse generell nur salate,thunfisch,kartoffeln,schwarzbrot und magerquark denn ich habe etwas zuviel Körpferfett denn ich möchte dass man den Sixpack sieht ... ist diese Diät gut oder schädlich ? .. habe in anderen Foren gelesen dass wenn ich mit der Diät noch Sport mache dass der Jojo effekt nicht eintritt ...

Danke für jede Antwort

...zur Frage

wird bei mir der jojo effekt eintreffen???

Hallo . Ich esse zeit monaten unter meinen Grundumsatz. Meine kalorienzufuhr ist bei 1000 bis 1200 kalorien, aber mein Grundumsatz ist bei 1850 kalorien. Wenn ich jetzt mehr essen würde bzw 1800 kalorien zu mir nehme ,werde ich dann zunehmen?? Trifft dann der jojo effekt ein??

Also bin 12 jahre alt 1.74 cm groß und wiege 59 kg. Betreibe dazu noch krafttraing also dann wäre mein gesamtumsatz ja NOCH weiter oben! Bitte brauche dringen hilfe und rat über dieses thema. Muss ich jetzt mehr essen oder soll ich für immer 1200 kcal essen damit ich nicht zunehme?

...zur Frage

Abnehmen, sind 700-750kcal am Tag sehr schlimm, dazu noch jeden Tag eine halbe Stunde Sport?

Ich nehme jetzt schon seid bald 3 Monaten ab bzw. Bin auf Diät, aber mache mir ganze Zeit sorgen weil ich soviel darüber lese das wenn ich endlich mal dünn bin ALLE Kilos wieder drauf kommen werden und ich nichts dagegen machen kann

...zur Frage

Ist das richtig?

Hallo ich möchte gerne abnehmen (fett) und bin da ein absoluter Neuling, bin 23j / 1,70m / ca.63 kg. Körperform V (Sportliche figur) Ziel: Sixpack

Esse morgens um 8 uhr:

2x Rühreier (1 TL Olivenöl, Pfeffer)

2x Eiweißbrot (1 scheibe, 144kcal, Fett 6,2g, Ge fett 0,7g, Kohlenhydrate 7,6g, Zucker 1,2g, Ballaststoffe 5,5g, Eiweiß 11g, Salz 0,68g)

dazu 2x Hähnchenbrust Scheiben (1 scheibe, 18 kcal, fett 0,3g, Fettsäuren 0,1g, Kohlenhydrate 0,1g, zucker 0,1g, Eiweiß 3,5g, Salz 0,33g) bisschen Butter auch.

Ich hoffe das ist in Ordnung? 1 Glas Granatapfelsaft Ich nehme 50ml weniger als eine Portion ( 99kcal, Kohlenhydrate 22,8g, davon Zucker 22,8)

Mittagessen um 12-13 uhr (unterschiedliches essen) meist Salat mit Gurke, Rote Bete und Dressing(1EL Wasser, 1EL Minz Essig, 1EL Olivenöl, 1TL Aceto Balsamico und Kräuter) wenn vorhanden 4 Streifen Hähnchengeschnetzeltes

Oder Gemüsepfanne aus der Packung

Abends 18 uhr 250g Magerquark mit 1/2TL Honig

Training jeden Tag um 9uhr, 13-14 uhr jeweils, schnelles gehen ca 6,5 Kilometer gesamt 13 Kilometer (kann auch mehr sein)

Alle 2 Tage zusätzlich (erstmal wenig) Bauchmuskel Training , joggen (kurze) Strecke

...zur Frage

Was genau bedeutet "Hungerstoffwechsel"?

Hallo, immer wieder lese ich bei diversen Fragen rund um das Thema Ernährung und Sport darüber, dass man recht schnell Gefahr läuft in den Hungerstoffwechsel zu verfallen. Was genau ist das denn eigentlich und woher soll jemand erkennen ob er bereits in dem Hungerstoffwechsel ist? Warum sollte das so problematisch sein, klar ich habe über den Jojo-Effekt gelesen, aber wenn man seine Ernährung umstellt, sollte man doch dabei bleiben, sprich kein Jojo-Effekt? Ich komm mir grade ein bisschen dämlich vor, weil das Wort Hungerstoffwechsel sich ja mehr oder minder selbst erklärt, aber ich würde tortzdem gerne mal mehr darüber wissen.

Grüße

...zur Frage

Abnehmen ohne Sport ist das effektiv?

Hi zsm: ich hab seit 2 wochen eine verletzung am Fuss. Trotzdem würde ich gerne ein wennig abnehmen nicht schnell lieber langsam & ohne Jojo efeckt. Erst wollte ich biss nach der verletzung warten aber jetzt hab ich erfahren das es länger geht (sicher noch 3Monate) so lange will ich aber nicht warten & meine frage jetzt also: ist abnehmen ohne Sport effektiv? Und was sollte ich essen ?Klar Obst& Gemüse und weniger essen aber ich kann mich ja nicht nur von Obst ernähren :) gibts noch anderes ?
Danke für jede Hilfe sry wegen der Rechtschreibung. Oh und ich bin 13. wenn das wichtig ist ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?