Jojo-Effekt bei Salat-Diät?

3 Antworten

Da ist die Annanas-Diät doch viel besser! Spaß bei Seite. Wir wissen ja nicht was bei Dir "normale Ernährung" heißt. Anstatt Salat (hört sich ja richtig grausam an) mach morgens und abends eine Eiweiß Einheit. Da bekommst du Energie und wirst Satt. Ob Du jetzt einen Shake nimmst, Hühnchen, Pute oder Schinken ist Dir überlassen. Und in der Zwischenzeit kannst du ja was über ausgewogene Ernährung recherchieren.

Mach das nicht zu radikal, vielleicht nur jeden zweiten Tag mit Salat. Prinzipiell ist das schon in Ordnung, wenn Deine "normale" Ernährung vernünftig ist.

  1. Salatdiät ---> Sparstoffwechsel + Muskelabbau + Durchfall / Blähungen----> Jojo 2.Besser: a)Eiweissbedarf decken b)richtige Eiweissquelle wählen c)Eiweiss mit KH kombinieren d) Keine Mahlzeit ausfallen lassen! e)Abends keine KH ausser Gemüse + EW f)Während der Aktivitätszeit KH Glutenfrei (Kartoffel z.B.) in Kombi mit EW g) Fettarme Ernährung / Mehl- und Milchprodukte meiden

Was möchtest Du wissen?