darf mann suessigkeiten essen am trainingstag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer sollte es dir verbieten? Optimal sind Süßigkeiten nicht, aber du wirst auch keinen vollkommen asketischen Lebensstil durchhalten. Da musst du irgendwo das Maß finden und schauen, was für dich funktioniert.

Ob Trainingstag ist oder nicht, ist dabei nicht so wichtig. Besser ist es natürlich, wenn du die Energie der Süßigkeiten dann auch verbrauchst, also wenn du Süßigkeiten essen musst dann am besten bevor du trainierst (max zwei Stunden vorher). Wenn du maßvoll bist, geht es aber jederzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eric1998
18.08.2014, 14:33

Danke dir! :)

0

Das kannst du schon und wenn sich der Konsum im Rahmen hält dann spürst du das auch nicht großartig. Relevant werden solche akribischen Ernährungsformen in der Wettkampf oder Diätphase. Ansonsten macht es die Menge aus und wenn du dich überwiegend ausgewogen ernährst darf auch mal eine kleine Sünde drin sein. Solange du nicht an der besten Freundin deiner Freundin herumknabberst.....:)))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eric1998
18.08.2014, 18:13

haha danke dir :D

0

Wenn man nicht gleich eine ganze Tüte Goldbären verdrückt ist es durchaus annehmbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar, du solltest ja auch iwann nicht plötzlich einen "Fressflash" bekommen.. gönn dir ruhig ab und zu zb ein kleines stück schokolade (hochprozentige ist nicht so schlimm)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

klar darfst du Süßigkeiten am Trainingstag oder auch so unter der Woche essen ;) Du solltest es vllt nur nicht übertreiben, aber sonst musst du auf nichts achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?