wieviel Auswechselspieler bei D-Jugend?

1 Antwort

Ok, euch zwein schon mal vielen lieben Dank! Dieses Spiel war ein ganz normales Punktspiel und es wurd auch ganz sicher dabei "gemogelt". Offiziell waren es nur "4" Auswechsler. Das mit dem Trikot-Tausch wurd recht heimlich gemacht. Uns ist es hald aufgefallen, das die Nr.13 auf einmal sooo groß war und die Schuhfarbe von kietsgrün auf rot wechselte.... fair war das Spiel bestimmt net, aber mei...wenn die Trainer scho so bleed sein müssen, bitteschön!

Welche Eigenschaften braucht ein guter Stürmer beim Fußball?

was ist das wichtigste für einen Stürmer? Stimmt es, dass die Intelligenz mit dem Können was zu tun hat?

...zur Frage

Gibt es eine sonderregelung für BJugend spieler das sie noch c Jugend spielen dürfen?

Hallo Ich bin Trainer einer C Jugend Mannschaft reiner 2003 er Jahrgang. Außer ein Spieler der 2002er ist. Der müsste dann in der nächsten Saison B Jugend spielen. Da wir aber keine BJugend haben wollte ich wissen ob er weiter in der C Jugend spielen darf für dieses übergangsjahr.

...zur Frage

Fussball: Als Stürmer bessere Chancen?

Hi, irre ich mich oder bekommt man im Fußball ( nicht im Profifußball, sondern im Amateurfußball zB U17 ) als Stürmer mehr Anerkennung als ein Verteidiger oder Mittelfeldspieler?

Die Stürmer und der Torwart sind werden doch am meisten geschätzt oder? Ich meine damit, wenn jemand im Sturm einen Fehler macht, dann ist es doch für die meisten weniger schlimm, als wenn ein Verteidiger einen Fehler macht.

Oder wenn ein Verteidiger dem Gegner den Ball abnimmt, dann wird ihm doch weniger zugejubelt als wenn ein Stürmer ein Tor macht, bzw ein Torwart den Ball hält?

Kurz: Wenn man ein guter Stürmer ist, dann hat man mehr Chancen erfolgreich zu werden als in anderen Positionen oder?

...zur Frage

Lässt man die Fussballmannschaft im stich wenn man zur winterpause wechselt?

Ich möchte zu einem besseren Verein wechseln weil mir mein jetziger zu schlecht ist. Ich habe aber mein lebenlang dort gespielt seit der G-Jugend bis zur jetzigen B-jugend

...zur Frage

Schmerzen im Fuß, was tun?

Also ich weiß das, dass hier nur ein forum ist und kein arztbesuch ersetzt, jedoch war ich schon so oft und immer wieder kamen die gleichen antworten... Ich spiel Fußball und vor 2 wochen wurde ich am linken Fuß gefoult und konnte dann ohne schmerzen nicht mehr auftreten die Schmerzen sind am linken Fuß innen am Knöchel, ich hatte sogar solche schmerzen das ich einen Krampf in der Wade bekam ( ich weiß nicht ob die 2 sachen zusammenhängen ich dachte mir aber da es unmittelbar aufeinander folgte sollte ich es besser erwähnen). Ich bin daraufhin zum arzt und dieser hat gemeint das es nur gezerrtes Innenband ist und mehr nicht, außerdem hat er mir nur eine Sportentschuldigung ausgestellt für den Zeitraum einer Woche. Er meinte ebenfalls das ich nach einer Woch wieder anfangen könnte ich zwar leichte Schmerzen spüren würde diese aber normal wären. Außerdem hat er mir angeordnet eine bandage zu tragen wenn ich eine sportliche Belastung habe. Dieses habe ich getan und ich hab auch nur leichtes aufwärmen mitgemacht weil ich danach sofort wieder höllische schmerzen hatte, dann hab ich wieder meinen Fuß geschont und ich dachte mir diese Woche da es jetzt schon 2 wochen her ist könnte ich wieder anfangen zu trainieren aber ich hatte bereits schon beim aufwärmen solche schmerzen das ich kaum auftreten konnte. Ich war auch zwischendrin wieder beim Arzt und dieser hat gemeint das sei normal. Aber sind schmerzen normal? Meiner Meinung nach nicht ich schon mich jetzt weiter aber irgendwann würde ich schon gerne wieder anfangen zu spielen und trainieren ohne dabei mich vor schmerzen zu krümmen. Deshalb würde ich gern eure Meinung mal dazu wissen, ich weiß ferndiagnosen sind unmöglich aber was würdet ihr mir empfehlen noch eine Woche warten und wenns nicht besser ist zu nem anderen Arzt oder sind die schmerzen wirklich "normal"?

Dankeschön und tut mir leid das es so lang geworden ist :)

...zur Frage

Warum bekommt Fußball so viel Aufmerksamkeit und warum ist es so beliebt?

Diese Fragen hab ich mir schon oft gestellt, doch grade wegen den olympischn Spielen kamen sie mir wieder in den Sinn. Ich hab immer wieder mal eingeschalten und viele verschiedene Sportarten gesehen.

Wie man meinem Namen hier ansieht bin ich Turnerin und hab so auf die olympischen Spiele hingefiebert um endlich mal meine Sportart im Fernsehen zu sehen. Das sieht man ja nur alle 4 Jahre zu Olympia. Und so geht es glaube ich auch Anhängern vieler anderer Sportarten, da Fussball bei uns extrem übermächtig ist. Hier muss natürlich jedes Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft bei Olympia gezeigt werden, obwohl es ja "nur" die B-Mannschafft ist die hier spielt. Es laufen ja nicht zur gleichen Zeit noch einige andere Wettkämpfe aus Sportarten, die man nicht das ganze jahr über anschauen kann.

Ich versteh einfach diesen Hype um Fußball nicht.

Könnt ihr mir mal erklären warum Fußball so beliebt geworden ist und so viel Aufmerksamkeit bekommt? Was hat Fußball was andere Sportarten nicht haben?

LG lenaturnen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?