Darf ich beim Volleyball das Netz mit der Hand berühren?

1 Antwort

Eine Berührung des Netzes auf seiner gesamten Länge durch einen Spieler ist ein Fehler. Dh. sogar außerhalb der Antennen. Allerdings ist das Berühren der Spannseile KEIN Fehler, tut hier allerdings nichts zur Sache.

Wie nimmt man den Tennisschläger richtig in die Hand?

Ich meine jetzt nicht wie der Vorhandgriff oder Rückhandgriff geht, sondern wie weit der Schlägergriff hinter der Hand herausstehen soll. Ich hab es schon gesehen, dass manche Spieler den Tennisschläger in der Mitte des Griffs nehmen, so dass zwei drei Zentimeter hinter der Hand herausschauen. Manche haben den Schläger so in der Hand dass die Hand genau mit dem Griffende abschließt. Wie nimmt man nun den Tennisschläger richtig in die Hand. Ganz unten am Griff oder mehr in der Mitte?

...zur Frage

Wie effektiv ist ein Schwimmtraining mit Hand Paddles?

Ich habe gehör, dass man seine Schwimmtechnik mit Hilfe sog. Hand Paddles verbessern kann. Ist diese Trainingsmethode zu empfehlen? Auf was muss achten, und wer kann Empfehlungen aussprechen?

...zur Frage

Sprungkraft für Volleyball?

Beim Volleyball gibts ja den Stemmschritt und den Blocksprung. Technisch gesehen kriege ich beides hin, komme aber meiner Meinung nach nicht hoch genug. Also wenn ich springe, ist meine hand so eine handbreit ber dem Netz. Könnt ihr mir Übungen empfehlen, die ich zuhause machen kann?

Danke im Voraus

...zur Frage

Welche Konsequenzen hat ein lautes Fluchen (z. B.: "Scheiße" während des Ballwechsels?

Während des Doppels verspringt ein Ball so, dass ich kaum drankomme. Während ich nach dem Ball hangle fluche ich: "Scheiße", spiele aber irgendwie den Ball. Dieser fällt so knapp meiner Gegnerin am Netz vor die Füße, dass sie ihn ins Netz schiebt und sagt: "Ballwiederholung, du hast mich irritiert". Hat sie recht?

...zur Frage

Wann ist der ideale Eintauch-Zeitpunkt der Hand bei der Kraul-Technik?

Ich möchte gerne meine Kraul-Technik verbessern, und habe gehört, dass der Eintauch-Zeitpunkt, also wann die Hand ins Wasser eintaucht, sehr wichtig ist. Wann bzw. wo ist der beste Zeitpunkt zum Eintauchen der Hand beim Armzug fürs Kraulen?

...zur Frage

Will Schwertkampf lernen; aber habe Bedenken mit Auge-Hand-Koordination?

Vor ein paar Jahren wollte ich mittelalterlichen Schwertkampf mit dem Langschwert erlernen. Da habe ich an zwei Anbietern eine Schnupperstunde gemacht und das Resultat der Trainer war bei beiden: Ich bin nicht dazu geeignet, weil meine Auge-Hand-Koordination nicht so gut dafür ist. Nun ist wieder das Interesse dafür geweckt und ich will nochmal eine Schnupperstunde machen; aber bin ich dafür geeignet?

Später habe ich auch eine Zeit lang Boxen betrieben. Ja, es trainiert die Auge-Hand-Koordination, aber da gibt es bestimmt noch viele andere Varianten. Was kann ich tun, dass ich beim nächsten mal für den Schwertkampf zugelassen werde? Sollte ich da besser Auge-Hand-Koordination vorher trainieren oder einfach nur den Trainern sagen, dass Übungen zur Auge-Hand-Koordination mit dem Schwert durchgeführt werden sollen?

Auch habe ich gehört, dass Computerspiele die Auge-Hand-Koordination verbessern. Stimmt es wirklich (auch in Hinsicht auf das Schwertfechten)?

Ich würde mich über Antworten sehr freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?