Aufwärmen für Beach- Volleyball?

1 Antwort

Musklekater sind kleine Muskelfaserrisse, die durch erhöhte Belastung entstehen. Aufwärmen hilft nur in sofern, als eine kalte Muskulatur eher zum Reissen neigt und die aktue verletzungsgefahr geringer wird. Durch Auwärmen oder Ausdehen wirst du deinen Muskelkater aber nicht verhindern können. Ein milder Muskelkater regt die Muskulatur aber an, sich zu verstärken und hat daher eine positive Wirkung, ist also nicht negativ.

Übrigens unterscheidet man bei der Erwärmung zwischen Mobilisation, Aktivierung und Kräftigung. Du solltest dir also ein gutes Programm zurechtlegen. Dann bist du während des Sports ideal präpariert. Vielleicht kann dir die ProAm Beach-Academy da ja helfen.

Klassenfahrt mit dem Boot?

Ich gehe in die 12.Klasse und nächste Woche machen wir im Sportunterricht eine Bootstour. Schwimmwestenpflicht besteht nicht aber meine Eltern bestehen drauf. Sie haben mir desshalb eine gekauft die ich tragen muss. (Secumar Bravo). Das wird so peinlich wenn man als einziger eine tragen muss. Wie kann ich meine Eltern überzeugen keine zu tragen?

...zur Frage

Ab wann gilt ein Angriff im Volleyball als Angriff?

Bestimmte Spieler einer Mannschaft wie z.B. der Libero dürfen in einem Volleyballmatch nicht Angreifen oder nur von bestimmten Positionen aus. Ich habe mich aber mal gefragt ab wann ein Angriff aber tatsächlich als Angriff gilt? Denn es kann doch mal passieren, dass der Libero der letzte Spieler ist der den Ball berührt und der kann den ja wohl kaum einfach fallen lassen weil er den Ball nicht ins gegnerische Feld spielen darf. Wie ist da die Regelung?

...zur Frage

Orientierung beim Kraulschwimmen im See?

Welche Möglichkeiten der Orientierung habe ich, wenn ich im See zum Kraulschwimmen gehe?

...zur Frage

Kann ich mit diesem Sportprogramm Ergebnisse erzielen?

Habe vor ca. einem Monat angefangen Sport zu machen (15 min fahrradfahren zum aufwärmen, danach ca. eine Stunde verschiedene Übungen wie Ausfallschritte, Kniebeugen, Crunches, usw.., jeweils 2x 10 Wiederholungen), um fitter zu werden und den Körper zu straffen. Mittlerweile mach ich das Ganze 3-4 mal pro Woche, die ersten zwei Wochen nur 2-3 mal, da der Muskelkater zu stark war. Nun hab ich ein paar Fragen:

  1. Kann mein Po dadurch größer werden ohne dass ich Gewichte benutze?
  2. Sind die 15 min fahrradfahren sinnvoll, oder sollte ich lieber einen Tag in der Woche für 30min - 1 std Ausdauertraining machen?
  3. Soll ich irgendwann eher die Wiederholung oder die Sets erhöhen, also eher 2x 15 oder 3x 10?
  4. Sollte ich über oder unter meinem Kalorienverbrauch sein?
  5. Und wann werde ich ungefähr erste Ergebnisse sehen können?

Danke im Voraus :)

Ps: bin 19 Jahre, 1,73m und wiege ca. 65kg

...zur Frage

Erfahrungen zur mobilen Beachvolleyballanlage "Fun Beach Set" von Funtec

Hallo zusammen,

da das Internet leider kaum Erfahrungsberichte über die mobile Beachvolleyball-Anlage "Fun Beach Set" von Funtec zu bieten hat, würde es mich interessieren, ob von euch jemand damit schon Erfahrungen gesammelt hat. Das "Fun Beach Set" ist die billigste Variante. Ich haben bereits auf der 3-4 mal teureren mobilen Anlage "Pro Beach Set" gespielt und war als Hobbyspieler sehr zufrieden.

Mich interessieren vorallem die Eigenschaften:

  1. Stabilität (bei Wind, Netzkontakt,...)

  2. Wertigkeit (Haltbarkeit)

  3. ob man das Netz aussreichend straff spannen kann, da die Anlage auf den Bildern doch sehr grazil aussieht.

Vielen Dank für eure Einschätzungen und Grüße

Nils

...zur Frage

Vermutliche überdehnung, wann darf ich meine Beine wieder trainieren?

Hey, am letzten freitag habe ich das erste mal meine Beine vollständig trainiert. Dazu auch die Innenseiten. Bei denen hatte ich 2-3 tage einen furchbaren Muskelkater, wobei jeder schritt ( und es in Ruhezustand ) sehr schmerzhaft war. Der Muskelkater ist jetzt natürlich nach 7 Tagen schon weg, blos vermute ich nun, dass ich eine Überdehnung davongetragen habe. Normal sitzend merke ich nichts mehr. Aber wenn ich meine beine nur 20-30 cm auseinander mache, zieht es und weiter hinaus schmerzt es ein wenig. Kann es daran liegen, dass sich meine Beine, durch den schlimmen Muskelkater zu lange nicht mehr bewegt habe, oder kann ich wirklich vom Muskeltraining ( ohne dehnen, nur mit aufwärmen mit leichten gewichten ) eine Überdehnung bekommen?

wie lange sollte ich am besten mit dem beintraining aussetzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?