Ist das Verletzungsrisiko beim Beachvolleyball größer?

3 Antworten

Das Verletzungsrisiko ist beim Beach-Volleyball sehr gering. Genauer gesagt ist Beach-Volleyball eine verletzungsextensivsten Sportarten, die es gibt. Die dämpfende Wirkung des Sandes ist besonders gut bei Knie- und Rückenleiden. Durch das Laufen im Sand wird vorallem die Wadenmuskulatur gestärkt. Knickt man doch einmal um, gibt der Sand nach und man fällt hin ohne sich ernsthaft zu verletzen. Außnahme kann allerdings die Bewegung auf sehr hartem Sand oder welchem mit tiefen Löchern darstellen. Daher sollte man zu Beginn des Sport den Sand ruhig öfter durchhaarken.

Egal ob Halle oder Beach, Volleyballer sollten grundsätzlich Ihren Körper mit regelmäßigem Krafttraining stärken. Rücken- und Bauchmuskulatur, Sehnen und Bänder sind so den Belastungen besser vorbereitet - die Schlag- und Sprungkraft kann erhöht werden. Habe zu dem Thema auch einen interessanten Link entdeckt - Krafttraining senkt das Verletzungsrisiko!

https://www.mypowertools.de/index.php/profile/news/read/id/16/

Ich würde das Verletzungsrisiko als etwas geringer als in der Halle einschätzen. Wenn man mal Schürfwunden als Verletzung ansieht. Ein Umknicken ist auf beiden Böden möglich, und es kommt vor allem darauf an, wie gut man durchtrainiert ist.

Unterschied Volleyball und Beachvolleyball?

Ich meine hier aber das Sportgerät Ball. wo sind da beim Beachvolleyball und beim normalen Volleyball die Unterschiede, bzw. warum gibt es überhaupt unterschiedliche Bälle?

...zur Frage

Beachvolleyball - was ist mit dem Sport wenn es regnet?

Beim Tennis wird ja eine Plane drüber gezogen und das Spiel unterbrochen. Wie ist das beim Beachvolleyball? Wie reagiert man dort auf den Regen, weil in eine Halle kann man ja eigentlich nie ausweichen...

...zur Frage

Welcher ist momentan der Beste Beach-Volleyball auf dem Markt?

...zur Frage

Unterscheidet sich ein Ball zum Beachen oder für die Halle?

Gibt es Unterschiede bei den Bällen, vom Material oder Flugeigenschaften oder sonstigem?

...zur Frage

Welche Trainingsmethoden gibt es fürs Volleyball?

Ich interessiere mich sehr fürs Volleyball und vor allem für Beachvolleyball. Welche Übungen oder Trainingsformen gibt es um im Volleyball besser zu werden. Und vor allem bessere Grundtechniken (Baggern, Pritschen und Schmettern) zu erlernen?

...zur Frage

Ist ein Angriff mit lockerer Hand beim Beachvolleyball erlaubt?

Laut offiziellen Beachvolleyball-Regeln: Ein Angriffsschlag muss mit der offenen Hand gespielt werden, darf also nicht, wie in der Halle, mit mit den Fingerspitzen gelenkt werden So weit so gut.

Kurze Bälle und Shots werden soweit ich sehe in vielen Beispiel-Videos mit einer angespannten Hand gespielt um den Ball abprallen zu lassen. Ist das Pflicht? Darf ich den Ball auch mit einer lockeren Hand spielen um ihm einen Drall zu geben oder kurz zu spielen?

Sind solche Angriffe im Sand erlaubt: Beispiele (aus der Halle):

lange Bälle mit TopSpin: (ab Minute 1)

https://www.youtube.com/watch?v=bWVWKnB04ho&t=55s&index=38&list=PLHTAhX214Fmf-y4mJzs0k1ZaichJhu-o6

oder (er nennt es "Roll Shot", ab Minuten 8)

youtube.com/watch?v=jnEA9sV834s&t=361s

Danke schon mal! Grizz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?