Wenn mein geschlagener Ball an den Pfosten prallt und anschließend ins gegnerische Feld landet. Wer bekommt den Punkt ?

2 Antworten

Im Doppel reicht das Netz von Netzpfosten zu Netzpfosten. Die Netzpfosten gehören zum Netz. Der Punkt ist Dir, so als wäre es ein Netzroller.

Im Einzel reicht das Netz von Netzstütze zu Netzstütze. Die Netzpfosten gehören nicht zum Netz. Der Ball ist aus. Dein Gegner bekommt den Punkt, so als hättest Du eine andere stationäre Einrichtung (Schiedsrichterstuhl, Zaun) getroffen, bevor der Ball im Feld landet. Das gilt übrigens auch für einen Netzroller, wenn er die Netzkante zwischen Netzstütze und -pfosten berührt!

Du, sofern er ihn nicht mehr zurückspielt.

Regelverstoß (e) in der F-Jugend

Hallo an alle,

die im Bereich Fußball tätig sind. Mein Sohn 8 Jahre spiel des längeren schon in einen Fußballverein F-Jugend mit. Derzeit sind wir in der Meisterrunde mit beteiligt. Was ich leider, besonders bei Ausswärtsspielen festgestellt habe, ist die doch anzutreffende parteiigkeit der Schiedsrichter ( ob nun mit oder ohne Aussbildung zum Schiri) ...leider immer zu unserem Nachteil.

vergangenen Samstag ist folgendes passiert..... unser Kieper konnte den ankommenden Ball im liegen gerade so wegfäusten....er drudelte nach seine Auffasung ins Aus , ging zum Ball,hob ihn auf, bereitete sich auf Abstoß vor, indem er den ball einen mitspieler gab. Der Schiri reklamierte das als Handspiel und verwies auf Strafstoß, weil nach seiner Meinung der Ball nicht im Aus war und somit berechtigter Weise er den Ball nicht den Spieler geben durfte.

Als kleine Bemerkung....es stand zu diesen Zeitpnukt 1:1 Natürlich bekamm der Gegner dann auch das Tor zum 2:1. :-(((((( Wir haben auch festgestellt ,dass bei Abstoß vom gegnerischen Kieper und der Ball über die Mittelfeldliene flog, dies nicht gepfiffen wurde. ???

Meines e.A muß es auch im Jugendfußball klare Aussagen geben hinsichtlich Regelverstoß und Fehlentscheidungen. Wie kommt man als Otto-Normalverbraucher an son ein Regelwerk ran um sich ein wenig zu bilden !!!! Nach jedem Spiel wird ja ein Protokoll geführt....es gibt dort das Feld " besondere Bemerkungen" . Ich nehme an, dass man dort die angefallenen Regelverstöße benennen muß, die im Spiel aufgetreten sind. Aber wie benennen, wenn man nicht alle genau kennt ????

Wer kann mir (uns) da weiterhelfen ????

...zur Frage

Wie lange dauert es noch bis mein Kapselriss verheilt ist?

Hey, mein Name ist Nils, ich bin 17 Jahre alt und leide seit circa. 8 Wochen an einem Kapselriss im Mittelfußbereich, bzw. Spannbereich. Ich habe mir die Verletzung vermutlich beim Fußballspielen in der Halle zugezogen, wie ich das angestellt habe, weiß ich allerdings nicht. Der Schmerz ist plötzlich aufgetreten. Ich kann mir nicht erklären, wie es passiert ist. Gut zu erkennen ist der vorhandene Schmerz daran, dass ich, als Fußballer, nicht schießen kann. Diese Belastung, wenn ein Ball gegen mein Fuß prallt, ist quasi unmöglich. Das Laufen und Gehen dagegen möglich, zwar leicht eingeschränkt, aber es ist möglich. Anfangs war ich bei 'meinem' Arzt, der mir eine Bandage gegeben hat. Ich hab das Training kurz darauf wieder aufgenommen, habe aber trotzdem gemerkt, dass es unmöglich ist für mich zu trainieren. Kurze Zeit später war ich bei einem anderem Arzt, um mir eine zweite Meinung zu holen. Dieser empfahl mir dann, ein Tape zu tragen und weiterhin zu warten, ob der Schmerz nach 10-12 Tagen immer noch vorhanden sei. Dann waren mittlerweile 4 Wochen vergangen. Anschließend habe ich noch eine Zink-Leim-Verband Therapie gemacht, der Schmerz hat sich aber kaum verändert. Inzwischen trage ich seit 2 Wochen eine Sportlasticschiene für den Fuß - http://www.sporlastic.de/de/main/7_fuss/07075.html - die mein Mittelfußbereich entlasten soll, es wird aber nicht besser.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?