Bringt es was wenn ich Squash auch alleine trainiere?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi blacky,

beim Squashen kann man wunderbar auch alleine mal trainieren. Ganz einfach ist ein intensives Longline-Training, bei dem man sich immer wieder die Bälle auch selbst zuspielen kann. Man muss auch einfach nur mal beim Mannschafts- oder Jugendtraining in der Squashanlage zuschauen, da kriegt man immer wieder neue Übungen mit. Oder einfach mal den Trainer in der Anlage fragen. Der gibt bestimmt auch Tipps für wirkungsvolle Übungen.

ok,danke für die Tips

0

Natürlich kannst du dich so auch verbessern, sehr viel sogar. Denn durch so ein Schlagtraining kannst du selber ein paar Sachen ausprobieren und dir bei bestimmten Schlägen sicherer werden. Wichtig ist, dass du nicht einfach so auf den Ball schlägst, sondern schon auch gezielt gewisse Bälle und Übungen trainierst, so hast du einen besseren Effekt. Alle Top Spieler trainieren sehr häufig alleine, einfach um mehr Sicherheit bei gewissen Bällen zu bekommen und die Schlagtechnik wesentlich zu verbessern!

Man kann auch alleine an seinen Squashschlägen trainieren, und dabei nicht nur seine Schlagtechnik vebessern, sondern genauso gut dabei das Timing und die Beinarbeit bzw. Kondition verbessern. Gute Tipps und Infos bekommst du unter http://www.squash-infos.de/

Was möchtest Du wissen?